meine-news.de

Unsere Mitglieder berichten aus Ihrer Region

am 16.08.2015 | 12 mal gelesen

Freitag, 21.08.2015, 17 - 19 Uhr Ferienspiele am Schützenhaus Zielspiele mit Lichtgewehr, Bogen und vieles mehr. Für Essen und Trinken ist gesorgt

am 21.10.2014 | 50 mal gelesen

Die Banda Roja, ein argentinisches Ensemble bestehend aus fünf sehr lebensfrohen, lustigen Musikern kommt nach...

am 29.07.2015 | 58 mal gelesen

Seine Laternenwanderungen sind weit über den Landkreis hinaus bekannt. Nun hat der Großwallstadter Schauspieler Kurt...

am 26.08.2015 | 19 mal gelesen

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 26.8.2015 Mönchberg, Lkr. Miltenberg Wer stiehlt bunte Schafe? fragen sich...

Handel & Gewerbe vor Ort alle Inserate anzeigen
Stellenangebot "Bauzeichner/-in...
Ihr LBS-Experte -...
Dammbacher Dorfkerb...
Stellenangebot...
Ausbildung...

Ausstellung Otmar Alt / Malen & Leben / Kochsmühle Obernburg

Stadt Obernburg a. Main
Stadt Obernburg a. Main | Obernburg a.Main | am 20.08.2015 | 33 mal gelesen

Malen & Leben / Otmar Alt zum 75sten Ausstellung vom 18. September bis 26. November Die Stadt Obernburg und das Kulturreferat Landratsamt Miltenberg laden herzlich ein zur Vernissage am Donnerstag, 17. September um 19 Uhr in der Kochsmühle. Der 1940 in Wernigerode geborene und in Berlin ausgebildete Otmar Alt gehört zur ersten Generation der Nachkriegsmoderne, die aus einer weltweit geachteten Abstraktion in den...

1 Bild

STREIT UM RAD- UND FUßGÄNGERWEG ZWISCHEN GROßHEUBACH UND MILTENBERG: KEINE TRAGFÄHIGE LÖSUNG! 1

Werner J. Zöller
Werner J. Zöller | Großheubach | vor 4 Tagen | 65 mal gelesen

GROßHEUBACH/MILTENBERG. Es sei eine tragfähige Lösung um die strittige Wegeführung gefunden worden. So äußerte sich Bürgermeister Günther Oettinger öffentlich nach einem informellen Treffen von Miltenberger Stadträten und Großheubacher Gemeinderäten. Tatsache ist, dass die Vertreter Miltenbergs unsere Grundforderung, die Öffnung der ursprünglichen Verbindung entlang der Papierfabrik Fripa ablehnten! Die bei einer...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Mario Fäth
von Roland...
von Roland...
von Roland...
von Roland...
vorwärts
4 Bilder

Kräuterbüschelaktion des kath. Frauenbundes Bürgstadt erbrachte 1000,--Euro Spende

Juliane Reichert
Juliane Reichert | Bürgstadt | vor 1 Tag | 19 mal gelesen

Am diesjährigen Festtag Maria Himmelfahrt konnte der kath. Frauenbund Bürgstadt bei der Kräuterbüschelaktion einen Erlös von 1000,-- Euro erreichen und an notleidende Menschen in Indien spenden. Aus Anlass der Verabschiedung von Kaplan Stephen aus der Pfarreingemeinschaft St. Martin Miltenberg-Bürgstadt am Sonntag, den 30. August 2015, übereichten Frauenbund Vorsitzende Hildegard Bucher mit ihrer Stellvertreterin...

  • Am Samstag 22.08.15 war es wieder soweit - im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Bayerischen
    von Heike Hauk | Miltenberg | vor 1 Tag | 3 Bilder
  • Das nächste Fanclub-Treffen findet am4.09.15 um 19.30 Uhr in der Pizzeria La Casa in Lützelbach
    von Ronald Hofferbert | Lützelbach | vor 1 Tag
1 Bild

Häckerkalender vom 2.9. - 8.9.2015

Redaktion meine-news
Redaktion meine-news | Miltenberg | vor 7 Stunden, 47 Minuten | 15 mal gelesen

Wein erfreut sich in unserer gesamten Region größter Beliebtheit. So gibt es im Jahreslauf eine Vielzahl an Veranstaltungen rund um den Wein. Allen voran die zahlreichen "Häcker-, Buschen- und Straußenwirtschaften", wie die urigen Wirtschaften der Winzer regional genannt werden. Weitere Infos zum Thema Wein finden Sie unter der Themenseite Wein. Breitendiel Weinbau Markus Peters, Sudetenstraße 27 vom 14. 8. -...

40 Bilder

Auf zur Miltenberger Michaelismesse 2015 - Unterwegs mit Tracht, Dirndl & Co

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | vor 1 Stunde, 23 Minuten | 19 mal gelesen

Miltenberg: Brückenstraße 1 | Impressionen von der Miltenberger Michaelismesse zum Thema "Tracht", "Dirndl","Lederhose" usw. Weitere Infos und Bilder sind in Vorbereitung!

75 Bilder

Auf zur Miltenberger Michaelismesse 2015 - Teil 3: Der Hackl-Schorsch war auch schon da!

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | vor 1 Tag | 119 mal gelesen

Miltenberg: Brückenstraße 1 | Georg Hackl zu Besuch auf der Miltenberger Michaelismesse „Veni, vidi, vici“ - „Ich kam, ich sah, ich siegte!“ – So könnte man das geflügelte Wort aus antiken Zeiten ( es ist ein bekanntes lateinisches Zitat des römischen Staatsmannes und Feldherren Gaius Iulius Caesar) auch auf einen prominenten Besucher am vergangenen Samstagnachmittag im Messe-Gelände ummünzen. Georg Hackl, eher populär als „Hackl-Schorsch“ und...

1 Bild

Jugendlicher verletzt 25-Jährigen mit Bierkrug - Widerstand gegen Polizeibeamte

Redaktion meine-news
Redaktion meine-news | Miltenberg | vor 7 Stunden, 58 Minuten | 17 mal gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 01.09.2015 - Bereich Untermain Miltenberg In der Nacht von Montag auf Dienstag ist der Volksfestbesuch eines alkoholisierten 16-Jährigen eskaliert. Der Jugendliche schlug zunächst einem jungen Mann einen Bierkrug gegen den Kopf, anschließend leistete er Widerstand und verletzte einen Polizeibeamten. Polizei und Jugendamt ermitteln. Der 16-Jährige hatte gegen 0:40 Uhr...

  • Pressebericht der PI Miltenberg vom 01.09.2015 Miltenberg Wegen eines Einsatzes in der
    von Redaktion meine-news | Miltenberg | vor 8 Stunden, 1 Minute | 1 Bild
  • Pressebericht der PI Miltenberg vom 01.09.2015 Miltenberg Am Samstagabend tanzte im Festzelt ein
    von Redaktion meine-news | Miltenberg | vor 8 Stunden, 3 Minuten | 1 Bild
2 Bilder

6.500 Einwohner weniger am Bayerischen Untermain

Agentur für Arbeit Pressestelle
Agentur für Arbeit Pressestelle | Aschaffenburg | vor 7 Stunden, 45 Minuten | 11 mal gelesen

Aschaffenburg: Agentur für Arbeit | Der Bayerische Untermain hat seit 2005 fast 6.500 Einwohner verloren. Wurden 2005 am Jahresende 374.992 Einwohner gezählt, so waren es 2014 nur noch 368.544. Diese Zahlen liefert der Arbeitsmarktmonitor (www.arbeitsmarktmonitor.de). Bevölkerungsdaten bis einschließlich 2010 wurden auf Basis der Volkszählung von 1987 (für Westdeutschland) fortgeschrieben; die Daten ab 2011 basieren auf der Fortschreibung der Zensusergebnisse...