Informationsveranstaltung zum Nationalpark in der Festhalle in Altenbuch

Wann? 24.04.2017 19:00 Uhr

Wo? Festhalle, Hüttenbrunnweg, 97901 Altenbuch DE
Altenbuch: Festhalle | Auf Einladung von Bürgermeister Amend und Landrat Scherf findet in der Festhalle in Altenbuch am Montag, 24. April, ab 19 Uhr eine Informationsveranstaltung zum 3. Nationalpark in Bayern statt.

Der Projektleiter des Umweltministeriums, Karl Barthmann, sowie der Leiter der Höheren Naturschutzbehörde bei der Regierung von Unterfranken, Jörg Steinhoff, werden den aktuellen Stand im Verfahren und konzeptionelle Überlegungen darlegen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantworten.

Aktuell befindet sich die Region Spessart in der zweiten von insgesamt möglichen vier Phasen. In dieser Dialogphase soll intensiv mit der Bevölkerung diskutiert werden, um anschließend in den drei betroffenen Landkreisen zu entscheiden, ob der Spessart in die dritte Phase einsteigen soll, in der ein regional passendes Konzept für einen Nationalpark im Spessart erarbeitet werden soll. Weitere Informationen unter www.np3.bayern.de.
Umweltministerin Ulrike Scharf: "Ich will ein Ausrufezeichen beim Naturschutz setzen. Ein neuer Nationalpark ist ein Angebot an die Regionen und das höchste Prädikat für die herausragendsten Naturlandschaften Bayerns, das wir vergeben können. Er stärkt die Naturheimat Bayern, erhält die Artenvielfalt und treibt die wirtschaftliche, touristische und infrastrukturelle Gesamtentwicklung voran. Die Auswahl einer Region erfolgt erst nach einem intensiven Dialogprozess mit den Verantwortlichen und den Bürgern. Wir wollen gemeinsam einen maßgeschneiderten Nationalpark entwickeln. Ich lade Sie zu diesem Dialog ein.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.