Bei Unfall leicht verletzt

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 19.04.17
Klingenberg a.Main, Röllfeld
Zu einem Unfall in der Rosenbergstraße sind Polizei und Feuerwehr am Dienstag Vormittag gegen 10.15 Uhr ausgerückt. Ein Klingenberger war hier vom Parkplatz eines SB-Marktes in die Staatsstraße eingefahren und hatte hierbei einen vorfahrtsberechtigten VW übersehen. Der Audi kollidierte mit dem VW im Frontbereich und prallte anschließend noch gegen einen Laternenmast. Beide Fahrzeuge wurden hierbei erheblich beschädigt, der Audi dürfte einen Totalschaden erlitten haben. Der Unfallverursacher wurde vorsorglich ins Erlenbacher Klinikum verbracht. Sein Audi musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf ca. 900 Euro.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.