Ladung nicht richtig gesichert – Anzeige

Pressebericht der PI Miltenberg vom 13.02.2017

Miltenberg:
Am Sonntag, kurz vor 19:00 Uhr, wurde ein Lkw in der Breitendieler Straße kontrolliert, da seine rückwärtige Beleuchtung ausgefallen war.
Bei der weiteren Kontrolle im Laderaum, wurde zahlreiches ungesichertes Baumaterial sowie zwei 5 kg Propan-Gas-Flaschen aufgefunden, welche
Ebenfalls völlig ungesichert auf der Ladefläche standen. Den 45-jährigen Fahrer aus Mönchberg erwartet nun eine Anzeige u.a. wegen Beförderung
gefährlicher Güter bzw. Nichtsicherung seiner Ladung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.