Ladung nicht richtig gesichert – Anzeige

Pressebericht der PI Miltenberg vom 13.02.2017

Miltenberg:
Am Sonntag, kurz vor 19:00 Uhr, wurde ein Lkw in der Breitendieler Straße kontrolliert, da seine rückwärtige Beleuchtung ausgefallen war.
Bei der weiteren Kontrolle im Laderaum, wurde zahlreiches ungesichertes Baumaterial sowie zwei 5 kg Propan-Gas-Flaschen aufgefunden, welche
Ebenfalls völlig ungesichert auf der Ladefläche standen. Den 45-jährigen Fahrer aus Mönchberg erwartet nun eine Anzeige u.a. wegen Beförderung
gefährlicher Güter bzw. Nichtsicherung seiner Ladung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.