Wir gestalten unsere Stadt - Gemeinsam das Leben inklusiver machen

Miltenberg: Bischoffstraße 6 |

Am 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinde¬rung, laden Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe bundes¬weit zu zahlreichen Aktionen ein. Unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt“ machen sie in die¬sem Jahr Inklusion vor Ort erlebbar. Sie rücken die Vielfältigkeit und das Mitei¬nander in den Mittelpunkt. Ihr gemeinsames Ziel: Sie wollen ihre Städte, Kommunen und Dörfer positiv verändern, damit Menschen dort gerne und gleichberechtigt leben. Damit das funktioniert, reichen oft schon kleine Gesten. Freundlichkeit und Offenheit sind die idealen Vorausset¬zungen dafür, einander kennen zu lernen und gemeinsam etwas zu verändern.

Zusammen mit der gemeinnützigen Sozialorganisation „Aktion Mensch“ findet in diesem Rahmen im „Café Artrio“ und der Tagesstätte der AWO Miltenberg, Bischoffstraße 6, eine ganze Woche mit buntem Programm statt. Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen ha¬ben dabei Gelegenheit, sich in geselliger Runde kennen zu lernen und das „Miteinan¬der le¬ben“ in unserer Stadt zu feiern.

Programm:
Dienstag, 02.05.17 11.15 Uhr Eröffnung der Aktionswoche
und der Ausstellung: „Unsere Stadt ist bunt!“
durch den Einrichtungsleiter Stephan Schreitz
begleitet vom Duo „Romanike“
Einlass ab 11.00 Uhr
12.00 Uhr gemeinsamer Mittagstisch

Mittwoch, 03.05.17 16.00 Uhr Musikalische Lesung „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“
Geschichten von und über Erich Kästner
gelesen von Angelika Boer u. Erich Becker
mit musikalischer Begleitung
mit Mai-Bowle und Berliner Spezialitäten
Einlass ab 15.30 Uhr

Donnerstag, 04.05.17 17.00 Uhr Singen für Jedermann: Sing mit mir!
Volkslieder mit Rüdiger Horn und seiner Gitarre
Einlass ab 16.30 Uhr

Freitag, 05.05.17 11:00 Uhr Protesttag der „Aktion Mensch“
in gemeinsamer Runde feiern
mit Roland Wöber am Akkordeon und schmausen
ab 12.00 Uhr Mittagstisch vom Grill

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenfrei.
Informationen: SpDi Miltenberg, AWO Unterfranken, Tel. 09371-80325
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.