Politik

1 Bild

Martina Fehlner kritisiert Innenministerium und fordert bessere Rahmenbedingungen: Rettungsdienste müssen schneller zum Einsatzort gelangen können

Dirk Kronewald
Dirk Kronewald | Aschaffenburg | vor 19 Stunden, 39 Minuten | 4 mal gelesen

Rettungskräfte in Bayern kommen immer später am Einsatzort an. Das zeigt die Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion. Demnach sank die Quote der Einsätze, bei denen die Rettungskräfte innerhalb der Hilfsfrist von zwölf Minuten vor Ort waren, von 2013 bis 2015 teilweise um bis 3,5 Prozentpunkte. Im landesweiten Durchschnitt brauchte etwa jedes zehnte Einsatzfahrzeug länger als zwölf Minuten....

1 Bild

BÜRGERINITIATIVE F Ü R WINDKRAFT IN GROßHEUBACH

Werner J. Zöller
Werner J. Zöller | Großheubach | vor 20 Stunden, 10 Minuten | 11 mal gelesen

AUFTAKTVERANSTALTUNG. Rundum zufrieden zeigten sich die Mitglieder der neu gegründeten BÜRGERINITIATIVE (BI) FÜR WINDKRAFT IN GROßHEUBACH nach der mit etwa 50 Personen gut besuchten Auftaktveranstaltung. Eingeladen waren die Energiereferenten Karlheinz Paulus, Mainbullau, vom Energie-Forum Miltenberg-Aschaffenburg und Roland Weber, Collenberg, von der Firma Altus, die die Windräder auf den Höhen des Roßhofs plant. In...

1 Bild

ÖDP Kreisverband Miltenberg mit Sonderdelegierten in Regensburg

wolfgang winter
wolfgang winter | Großheubach | vor 2 Tagen | 75 mal gelesen

Regensburg: Kolpinghaus | Der ÖDP Kreisverband Miltenberg reiste mit Ihren Sonderdelegierten nach Regensburg zur Vertreterversammlung mit Aufstellung der Landesliste ÖDP Bayern Regensburg - "Unser Ziel ist eine ausschließlich am Gemeinwohl orientierte Politik zusammengefasst in dem Satz "Mensch und Planet vor Profit!"". Mit diesem Kernziel präsentierte sich die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) in Bayern auf ihrer Aufstellungsversammlung...

1 Bild

Martina Fehlner: „Wir sind die Partei des Miteinanders“ - SPD in Stadt- und Landkreis Aschaffenburg verzeichnet viele Neueintritte

Dirk Kronewald
Dirk Kronewald | Aschaffenburg | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Aschaffenburg. Martin Schulz hat als Kanzlerkandidat der SPD neuen Schwung verliehen. Auch in Aschaffenburg. Nicht nur die Umfragewerte für die Sozialdemokraten steigen, sondern auch die Anzahl der Neueintritte in die Partei. Seit Tagen verzeichnet die SPD in Stadt und Landkreis Aschaffenburg eine erfreuliche Zunahme der Parteieintritte. Die Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Aschaffenburg, die Landtagsabgeordnete Martina...

Wahlkampf: Merkel hofft auf Clintons Berater

David Müller
David Müller | Aschbach | vor 5 Tagen | 19 mal gelesen

 Die Medien berichteten vor kurzem, dass sich die Berater aus dem Wahlteam von Hillary Clinton, zu der Angela Merkel enge freundschaftliche Beziehungen lange Zeit unterhält, bei der Bundestagswahl beteiligt sind. Wir, Initiativgruppe der deutschen Bürger, haben eine Petition beim Deutschen Bundestag und bei den Landtagen Berlin, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt eingereicht, indem wir...

2 Bilder

Bürger begrüßen sachliche Infos zur B26

wolfgang giegerich
wolfgang giegerich | Leider | am 15.02.2017 | 120 mal gelesen

Aschaffenburg: Darmstädter Straße | Der Infostadt der Aschaffenburger Initiative Pro Ausbau B26/Darmstädter Straße in der Herstallstraße wurde sehr positiv von den Aschaffenburgern aufgenommen. „Endlich jemand, der den Blockieren Paroli bietet“, war von den Bürgern zu hören. „Die ewigen Nein-Sager sind doch gegen alles, gegen den Ring, gegen den Bahnhof, gegen jede Veränderung.“ Überaus hilfreich zur Erklärung des geplanten Ausbaus war ein tapeziertischgroßes...

1 Bild

Rekordjahr im Bayern-Tourismus/Zuwachs für Unterfranken - Martina Fehlner fordert Konzept für nachhaltigen Tourismus, Ausbau der Barrierefreiheit und Versorgung mit schnellem Internet

Dirk Kronewald
Dirk Kronewald | Aschaffenburg | am 13.02.2017 | 8 mal gelesen

Im Jahr 2016 war Bayern als Reiseziel so beliebt wie nie zuvor. Nach den aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes registrierte der Freistaat zwischen Januar und Dezember des vergangenen Jahres 35,4 Millionen Gästeankünfte und 90,8 Millionen Übernachtungen. Das Plus von 3,5 bzw. 3,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr beschert dem Freistaat erneut ein Rekordergebnis. Auch Unterfranken legt mit 3,2 Prozent mehr Ankünften (2,9...

Angela Merkel taugt zu Peacebuilding kaum

Tim Koehler
Tim Koehler | Aschbach | am 13.02.2017 | 9 mal gelesen

Können Sie sich an den Rummel erinnern, der vor ein paar Wochen um den angeblich gefälschten Brief des deutschen Botschafter in der Ukraine Ernst Reichel an den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko aufgezogen wurde? Berlin forderte von Kiew die Erfüllung des Minsker Abkommens (http://meine.stimme.de/beilstein/politik/brief-von-reichel-an-poroschenko-wenn-das-ein-fake-ist-dann-gut-erfunden-d15556.html). Nachdem die...

1 Bild

ÖDP Miltenberg/ Direktkandidaten in Regensburg 1

wolfgang winter
wolfgang winter | Großheubach | am 13.02.2017 | 103 mal gelesen

Regensburg: Kreisverband ÖDP MIL | ÖDP Kreisverband Miltenberg /Aschaffenburg fährt nach Regensburg, am 18.02.17 Abfahrt 6.15 Hauptbahnhof Aschaffenburg Die Anti-Korruptionspartei ÖDP Bayern stellt in Regensburg ihre Bundestagsliste auf Landeshauptausschuss formiert sich im Kampf gegen Korruption, Handelsabkommen und Waffenhandel – Bundestagsliste wird aufgestellt Regensburg - "Der kleine Parteitag der ÖDP Bayern steht im Zeichen des konsequenten...

1 Bild

ÖDP Kreisverband Miltenberg Landeslistenaufstellung Bayern in Regensburg

wolfgang winter
wolfgang winter | Großheubach | am 12.02.2017 | 24 mal gelesen

Regensburg: Kolpinghaus | Treffpunkt am Samstag 18.02.17 6.00 Uhr und Abfahrt 6.15 Uhr in Aschaffenburg Hauptbahnhof,Innenbereich,

1 Bild

ÖDP Kreisverband Miltenberg Landeslistenaufstellung Bayern in Regensburg

wolfgang winter
wolfgang winter | Aschaffenburg | am 12.02.2017 | 24 mal gelesen

Aschaffenburg: Hauptbahnhof | Samstag den 18.02.2017 11.30 Uhr Aufstellung der ÖDP Landesliste Bayern und Vertreterversammlung zur Bundestagswahl 2017 in Regensburg Kolpinghaus. Treffpunkt ist am 18.02 .2017 um 6.00 Uhr Abfahrt 6.15 mit der Bahn in Aschaffenburg Hauptbahnhof.Sonderdelegierte Klaus Vath,Volker Halfmann,Herbert Pröstler,Wolfgang Winter(KV)

1 Bild

Martina Fehlner freut sich über höhere Programmförderung für „Radio Klangbrett“ des Stadtjugendrings Aschaffenburg

Dirk Kronewald
Dirk Kronewald | Aschaffenburg | am 09.02.2017 | 14 mal gelesen

Positive Nachrichten aus München für das Aschaffenburger Jugendradio „Radio Klangbrett“. Insgesamt rund 42.196 Euro Programmförderung erhält der Stadtjugendring Aschaffenburg in diesem Jahr von der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien (BLM). Das hat jetzt der Hörfunkausschuss beschlossen, dem auch die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner angehört. Die Aschaffenburger Medienrätin hatte die Förderanträge in den...

1 Bild

Europa vor einer neuen Flüchtlingswelle

Antje Schmidt
Antje Schmidt | Trennfeld | am 08.02.2017 | 11 mal gelesen

Bundeskanzlerin Merkel hält eine dauerhafte Zuwanderung von 300.000 Menschen jährlich nach Deutschland für möglich. Laut Bericht sieht die Regierung angesichts der stärkeren Einwanderung und der gestiegenen Geburtenrate gute Chancen, die Bevölkerungszahl bis ins Jahr 2060 stabil zu halten. Nehmen wir an, dass es so ist. Interessant, wenn die Bundesregierung die Berechnung anstellte, nahm sie Rücksicht auf neue...

1 Bild

Martina Fehlner setzt sich für Taktverdichtung bei der Westfrankenbahn ein

Dirk Kronewald
Dirk Kronewald | Miltenberg | am 07.02.2017 | 12 mal gelesen

Miltenberg: Landkreis | Nachdem die Westfrankenbahn vor wenigen Wochen den Zuschlag für den Betrieb auf der Maintalbahn (Landkreis Miltenberg) für weitere zwölf Jahre erhalten hat, sind für den Fahrplanwechsel 2019 einige Verbesserungen für die Fahrgäste auf der Strecke angedacht. Neben modernen Fahrzeugen und einer Verbesserung des Informationssystems stehen vor allem auch Verbesserungen in Sachen Barrierefreiheit in den Zügen und auf den...

Clinton ist selbst schuldig an ihrer Niederlage

Jurgen Schneider
Jurgen Schneider | Damm | am 07.02.2017 | 10 mal gelesen

Clinton ist selbst schuldig an ihrer Niederlage. Und die Amerikaner verstehen doch warum sie Donald Trump gewählt haben https://medium.com/@ritahatchett/demogate-how-clinton-wimped-herself-out-2bce7c08d04#.qsht7kopq

8 Bilder

Ehrenabend in Eschau: Langjährige SPD-Mitglieder ausgezeichnet

Ruth Weitz
Ruth Weitz | Eschau | am 02.02.2017 | 121 mal gelesen

Eschau: Rathausplatz | Zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Bernd Rützel, dem Kreisvorsitzenden Thorsten Meyerer und seiner Stellvertreterin Helga Raab-Wasse hat die neu gewählte SPD-Ortsvorsitzende Petra Weinert langjährige Mitglieder der mittlerweile fusionierten Ortsvereine von Eschau und Mönchberg ausgezeichnet. Zu den Gästen zählten unter anderem auch der ehemalige Kleinheubacher Gemeinderat, Kreis- und Bezirksrat Michael Böhme und seine...

1 Bild

Ukraine begrüßt Donald Trump mit der Kaderevolution

Thomas Fischer
Thomas Fischer | Wenschdorf | am 01.02.2017 | 14 mal gelesen

Der Wirbel in der US-Präsidentenwahl beruhigt sich schrittweise. Die ganze Welt ist gezwungen den Fakt, dass Donald Trump Hillary Clinton besiegt hat und sein Amt offiziell angetreten hat, anzunehmen. Weil manche Länder und ein Teil der amerikanischen politischen Elite zweifelt weiter und erwarten Trumps erste Schritten und Entscheidungen, die Ukraine hat sich schon für das Leben in neuen geopolitischen Realität vorbereitet....

1 Bild

Argumente statt Polemik

wolfgang giegerich
wolfgang giegerich | Leider | am 31.01.2017 | 47 mal gelesen

Aschaffenburg: Darmstädter Straße | - Entwicklung eines Verkehrs-Gesamtkonzepts für den Süd-West-Korridor (Richtung Darmstadt) - Stärkung der B 26 als Hauptachse im Süd-West-Korridor - Möglichkeit zum richtlinienkonformen Ausbau der B 26 als vierstreifige Stadtstraße mit einer hohen Verkehrssicherheit - Möglichkeit einer spürbaren Entlastung der Großostheimer Straße - Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Entlastung der Großostheimer Straße sowie ggf. der...

2 Bilder

Viel Kultur und viel Arbeit für den SPD-Bezirksvorstand in Aschaffenburg

Dirk Kronewald
Dirk Kronewald | Aschaffenburg | am 30.01.2017 | 11 mal gelesen

Aschaffenburg: Schloss Johannisburg | Zur ersten Sitzung im neuen Jahr hat sich der Vorstand der UnterfrankenSPD in Aschaffenburg getroffen. Bürgermeister Jürgen Herzing begleitete die Vorstandsmitglieder vor der eigentlichen Sitzung bei einer Führung entlang der Aschaffenburger Museumsmeile. „Wir sind gut aufgestellt“, so das Fazit des SPD-Bezirksvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Bernd Rützel nach der Sitzung. „Wir haben kompetente, engagierte...

1 Bild

Debatte um Nationalpark im Spessart – Martina Fehlner fordert transparentes Verfahren unter Beteiligung der Bürger

Dirk Kronewald
Dirk Kronewald | Aschaffenburg | am 30.01.2017 | 16 mal gelesen

Nach einer ersten Gesprächsrunde mit betroffenen Bürgermeistern, Verbänden, Organisationen und Vereinen im November hatten die SPD-Landtagsabgeordneten Martina Fehlner und Georg Rosenthal einen umfangreichen Fragenkatalog an das Bayerische Umweltministerium geschickt. Jetzt haben sie die Antworten erhalten, die die offenen Fragen zum Projekt „Möglicher dritter Nationalpark im Spessart?“ zum Teil beantworten. Daraus geht...

30 Bilder

"Miss Bürgerrechte mit Biss" - Sabine Leutheusser - Schnarrenberger, Bundesjustizministerin a.D., zu Besuch in Aschaffenburg

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Aschaffenburg | am 28.01.2017 | 170 mal gelesen

Aschaffenburg: Stadthalle am Schloss | Prominenz beim Neujahrsempfang der FDP-Kreisverbände am Bayerischen Untermain in der Stadthalle Aschaffenburg am 27. 01. 2017. Bereit für wichtiges, richtungsweisendes Wahljahr Neujahrsempfang der FDP Kreisverbände am Bayerischen Untermain „Wir stehen vor einer wichtigen, richtungsweisenden Wahl, dass die Zukunft der Liberalen maßgeblich entscheiden wird!“ Das betonte Thomas Klein, FDP-Kreisvorsitzender. Im...

1 Bild

SPD-Kreistagsfraktion signalisiert Zustimmung zum Haushaltsentwurf 2017

Ruth Weitz
Ruth Weitz | Miltenberg | am 28.01.2017 | 12 mal gelesen

Miltenberg: Landratsamt | Als erste Kreistagsfraktion hat sich die SPD mit den Eckdaten des Haushalts für 2017 befasst, der in der Kreistagssitzung am Montag, 13. Februar, verabschiedet werden soll. »Keine Frage, wir werden zustimmen«, sagte Fraktionsvorsitzender Roland Weber (Collenberg). Kreiskämmerer Steffen Krämer hatte die wichtigsten Punkte erklärt, wobei sich die dritte Senkung der Kreisumlage innerhalb eines Jahres als besonders markant...

30 Bilder

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt zu Gast in Aschaffenburg

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Aschaffenburg | am 28.01.2017 | 107 mal gelesen

Aschaffenburg: Martinushaus | Neujahrs-Empfang der CSU Aschaffenburg am 27.01.2017 im Martinushaus mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt Neujahrsempfang der CSU Aschaffenburg Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt als Gastredner Die Christlich-Soziale Union Aschaffenburg-Stadt und -Land hatte auch namens der Fraktionen im Stadtrat und im Kreistag zum Neujahrsempfang 2017 am vergangenen Freitagabend ins Martinushaus eingeladen. Als...

Brief von Reichel an Poroschenko: Wenn das ein Fake ist, dann gut erfunden

Anna Frost
Anna Frost | Bad König | am 27.01.2017 | 14 mal gelesen

Vor einigen Tagen begann ein gehackter Brief, den der deutsche Botschafter in der Ukraine, Ernst Reichel, an den ukrainischen Präsidenten, Petro Poroschenko, geschrieben hatte, in sozialen Netzwerken zu kursieren. Wenn er ein Fake ist, dann ist es gut erfunden. Im Brief wirft Berlin Kiew vor, dass es Minsk-II ignoriert. Die Ukraine soll die Minsker Vereinbarungen nachkommen und zwar "die Gesetzgebung zum besonderen Status...

1 Bild

Buzzfeed schreibt MI-6 die Autorschaft des fake kompromittierenden Materials über Trump zu

Peter Kaufman
Peter Kaufman | Böllstein | am 26.01.2017 | 14 mal gelesen

Auf Buzzfeed diskutiert man den Ursprung des fake Dossiers von US Geheimdienste über amerikanische Präsidenten Trump. https://www.buzzfeed.com/oliverrstonne/mi6-operative-on-anti-trump-campaign-2sdhe Laut Informationen, lässt solche aktive Teilnahme von ehemaligen und operierenden MI-6 Agenten an der Vorbereitung des kompromittierenden Materials mit der Einstellung von Großbritannien zu Clinton-Sieg sich zu erklären....