heimkinoheld.de - Das Ratgeberportal über Heimkino- und Gamingprodukte
Welche Grundausrüstung brauchst du für dein Heimkino?

Quelle: unsplash.com   Urheber: Chauhan Moniz

Wer will schon nicht ein professionelles Heimkino Zuhause haben? Ein gut zusammengestelltes Heimkino ist das beste für ein Kinoerlebnis in deinen eigenen vier Wänden. Was du genau brauchst, um ein ideales Heimkino für dein Wohn- oder Kinozimmer einzurichten, findest du in diesem Artikel.

Was zeichnet eine gute Grundausrüstung für ein Heimkino aus?

Eine gute Grundausrüstung für dein Heimkino zeichnet sich durch ihre visuelle und akustische Nachbildung eines Kinos aus. Dafür benötigt ein Heimkino diverse Produkte und System mit hoher Qualität und modernsten Technik. Ein sehr grosser High-End Fernseher oder sogar eine Leinwand mit Beamer mit 4K-Auflösung darf dabei nicht fehlen. Zusätzlich brauchst du eine gute Audioanlage mit bester Tonqualität für einen Surround-Sound. Sehr empfehlenswert ist z.B. ein Subwoofer für einen verbesserten Sound zu installieren.

Wofür brauche ich eine Grundausrüstung für mein Heimkino?

Wenn du ein komplettes Heimkino bei dir Zuhause einrichten möchtest, benötigst du dafür dementsprechend auch eine Grundausrüstung, um dein Heimkino von einem normalen Fernseher im Wohnzimmer abzuheben. Vor allem, wenn du in deinem Zuhause ein Kinozimmer zur Verfügung hast, ist eine Grundausrüstung mit den wichtigsten Geräten für dein Kinoerlebnis essenziell. Eine Grundausrüstung ist auch für ein Wohnzimmer geeignet, um es in ein Heimkino umzuwandeln.

Was benötige ich für mein Heimkino?

Es gibt viele diverse Geräte, die du für dein Heimkino kaufen und installieren kannst. Diese Ausrüstung ist je nach Vorstellung, Platz und Verwendungszweck in deinem Zuhause für dein Heimkino unterschiedlich. Wir haben dir einige Geräte aufgelistet.

  • Fernseher: Je grösser der Fernseher, desto besser für das Kinoerlebnis. Der Fernseher sollte mindestens 65 Zoll (Bildschirmdiagonale von 165 cm) betragen. Geeignet ist ein TV mit 4K-Auflösung für beste Bildqualität.
  • Leinwand: Alternativ zu einem Fernseher, eignet sich für das Bilderlebnis auch eine Leinwand. Im Kino selber wird auch eine Leinwand verwendet. Am besten empfiehlt sich eine extra breite Leinwand zu kaufen, sodass du auch Filme im Cinemascope-Format (21:9) anschauen kannst.
  • Beamer: Der Beamer bzw. der Projektor wirft das eigentliche Bild auf die Leinwand. Dabei sollte der Beamer für das beste Bilderlebnis eine 4K-Auflösung bieten. Zusätzlich sollte dieses Gerät eine hohe Leuchtkraft haben, vor allem wenn das Kinozimmer stark verdunkelt ist.
  • Lautsprecher: Es empfiehlt sich in eine Surround-Soundanlage zu investieren. Dabei wird der Klang je nach System mittels 5 bzw. 7 Kanälen erzeugt. Du brauchst einen Lautsprecher in der Mitte des Fernsehers oder der Leinwand, je 2 Lautsprecher Links und Rechts von der Leinwand und noch 2 Lautsprecher in den hinteren Ecken des Raumes. Zusätzlich kannst du noch 2 Seitenlautsprecher für ein 7.1-System installieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen