Mode und Beauty
Beauty und die Schönheit des Menschen im Jahre 2020

Jeden Tag begeben wir uns in unserem Kleiderschrank auf die Suche nach dem perfekten Styling. Doch egal, wie viele Teile wir nach dem Shopping nach Hause schleppen, wir haben trotzdem immer das Gefühl, nie die richtigen im Schrank hängen zu haben. Deswegen ist Vorbereitung wichtig, um immer in Mode zu sein und die richtige Kleidung für den richtigen Zeitpunkt zu haben.

Die Basics für deinen Kleiderschrank.

Für die Grundlage eines jeden Styles ist eine gut ausgestattete Basisgarderobe von Nöten, zudem sollte diese auch farblich oder nach ein beliebiges Schema geordnet oder sortiert worden sein. Zu der Basisgarderobe gehören eine weiße Bluse mit der dazugehörigen Jeans bzw. der Anzughose. Zu Röcken passen ein paar schlichte, figurenbetonende T-Shirts, wobei nicht immer Oberteil und Hose gemeinsam getragen werden müssen, sondern auch einzeln wunderbar mit aktuellen Trendteilen kombiniert werden können. Und auch wenn man es nicht jeden Tag anzieht, sollte ein bodenlanges Abendkleid, egal in welcher Farbe, im Kleiderschrank nicht fehlen, um stilvoll auf jeder Gala zu glänzen.

Für die kalten Jahreszeiten!

Um auch bei kühleren Temperaturen eine modische Figur zu machen, ist ein dunkler Mantel aus Wolle ein unbedingtes Muss. Ein Mantel eignet sich gut für den Übergang im Frühling und Herbst und kommt niemals aus der Mode! Zudem sollte ein klassischer Tweed Blazer in keinem Kleiderschrank fehlen, der schlicht zur Jeans, aber auch klassisch zum Hosenanzug getragen werden kann. Um eventuell etwas Kindlicher oder Knuffiger zu wirken könnte man auch einen Schal tragen. Farbe sollte zum Outfit angepasst werden!

Wenn dann der Sommer kommt…

Als luftige Alternative zum Tweedblazer eignet sich ein heller Leinenblazer, der über stylischen Outfits in kühlen Sommernächten getragen werden kann. Für Männer gibt es nicht so viele Möglichkeiten wie für Frauen, aber dennoch. Eine passende kurze Hose zu einem schönen Urlaubshemd sollte jeder Frau auffallen. Am Strand sollte sich die Frau gedanken machen, ob sie den Perfekt sitzenden Bikini oder Badeanzug hat. Und falls man sich unsicher ist mit sich selbst, helfen anzhiehende Dessouse auch enorm zur steigerung des Selbstwergefühls. Und mit einer so gut ausgestatteten Basisgarderobe kann selbst das schrägste neue Trendteil schnell in ein stylisches Outfit umgebaut werden!

Dies sind nur einige Tipps die ich auf einem Spanischem Forum gefunden habe. Jeder sollte dieses finden und nebenbei auch gleich Spanisch lernen oder üben. Guiadebemestar.com.br/ hat eben diese Tricks für den perfekten Kleiderschrank zusammengestellt und auch noch vieles mehr rund um das Thema Beauty.

Autor:

Rebecca Lamder aus Abtsteinach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen