Motorradfahrer kollidiert mit Pkw – ein Leichtverletzter

Pressebericht der PI Miltenberg vom 16.05.2017

Amorbach:
Am Montag, kurz nach 19:00 Uhr, fuhr ein 22-jähriger aus dem Raum Darmstadt-Dieburg stammender Motorradfahrer, auf der B47 von Boxbrunn nach Amorbach.
Im Verlauf einer Linkskurve geriet der junge Mann mit seiner Suzuki auf den Gegenfahrstreifen und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden
Renault. Der Zweiradfahrer hatte Glück im Unglück, er wurde leichtverletzt und musste ins Klinikum Erbach verbracht verbracht werden.
An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden und wurden abgeschleppt.
Die Verkehrsregelung übernahm die Freiwillige Feuerwehr Amorbach.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.