Kulturkreis Zehntscheuer Amorbach
Samstag, 30. Oktober um 20 Uhr : Tobias Sudhoff "iss was"!?

– die erste Kabarett-Show, die man schmecken kann!
Iss was? Na, dann iss was! Oder iste nix? Sudhoff - Kabarettist, Musiker und Ex-Küchenchef eines Sternerestaurants – tischt für Euch auf! Und dieses Mal meint er es ernst und arbeitet sich an den großen Fragen der Welt ab… Wer wissen will, wie man mit Kochen den Planeten retten kann, was Trüffel und Sex miteinander zu tun haben, was unsere Sinne uns über die Welt da draußen alles erzählen und warum selbst so Kleinigkeiten wie der Weltfrieden am Esstisch erreicht wird, der sollte das neue Programm dieses völlig verrückten Tausendsassas nicht verpassen. Das Publikum ist verzaubert, wenn intelligenter Humor und kindische Freude an Unsinn Dank Sudhoff und seiner Musiker im Duett durch sein schräges Kopfuniversum tanzen…!
Mit seinem Trio begibt sich der spritzige Ex-Sterne-Koch Tobias Sudhoff auf eine Reise durch den großen Küchenkosmos der Sinnlichkeit in virtuellen Zeiten.
Da treffen an diesem Abend auch noch drei der besten Musiker des Landes aufeinander. Willy Ketzer, legendärer Drummer von Paul Kuhn, Doldingers Passport oder als kongenialen Partner von Helge Schneider, und am Bass der wunderbare Paul G. Ulrich - sie begleiten Sudhoff durch einen Abend voll klugem Witz, charmantem Infotainment mit manchem Seitenhieb auf die Nahrungsmittelindustrie, Genuss und einfach großartigem, swingenden Jazz.
Der Kulturkreis Zehntscheuer hat sich entschieden die 3G+-Regelung anzuwenden. Somit besteht keine Maskenpflicht im Gebäude.
Eintritt 15.- €, ermäßigt 13,- €
Karten sind erhältlich beim Informationszentrum bayerischer Odenwald am Schloßplatz 1 in Amorbach, Tel. 09373-200574, auf der Homepage www.zehntscheuer-amorbach.de, unter der Telefonnummer 09373/99810 oder per E-Mail: zehntscheuer-amorbach@gmx.de

Autor:

Sabine Mangold aus Amorbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen