Informationsabend 9+2 an der Mittelschule Amorbach

Wann? 01.03.2018 19:00 Uhr

Wo? Parzival-Mittelschule, Debonstraße, 63916 Amorbach DEauf Karte anzeigen
Amorbach: Parzival-Mittelschule | Was bedeutet das „9+2 Modell“?
In zwei Schuljahren anstatt einem zehnten kann damit auch im Schuljahr 2018/19 die Mittlere Reife im Landkreis Miltenberg erworben werden. Dieser Schulabschluss entspricht dem M-Abschluss – es sind die gleichen Prüfungen – und steht somit in einer Reihe mit den anderen mittleren Schulabschlüssen in Bayern.

Wer kann an diesem neuen „9+2 Modell“ teilnehmen?
Jeder Schüler mit einem bestandenen Qualifizierenden Mittelschulabschluss oder einer erfolgreich absolvierten neunten M-Klasse kann sich ab sofort an der Standortschule oder über seine Wohnort-schule für „9+2“ voranmelden. Die endgültige Anmeldung erfolgt dann mit dem „Quali“-Zeugnis. Als Orientierung dient eine Gesamtnote aus allen Quali-Fächern von 2,5. In begründeten Fällen kann von diesem Durchschnitt abgewichen werden.

Nach derzeitigem Planungsstand kann eine Klasse an der Parzival-Mittelschule Amorbach eingerich-tet werden. Für die Beförderung der Schüler ist voraussichtlich der Wohnort zuständig. Sie ist in je-dem Fall kostenfrei.

Um Ihnen die Chancen der Vorbereitungsklasse „9+2“ aufzuzeigen, möchten wir Sie zu einem Informationsabend

am Donnerstag, den 01. März 2018,
um 19:00 Uhr
im Foyer der Parzival-Mittelschule
Amorbach

einladen.

Sie werden an diesem Abend ausführlich zum Modell „9+2“ informiert. Zu möglichen Fragen stehen Michael Brummer, Schulrat und Ralf Arnold, Schulleiter der Parzival-Mittelschule, Rede und Antwort.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.