Aschaffenburg und Spessart - Beruf & Ausbildung

Beiträge zur Rubrik Beruf & Ausbildung

Es ist daher durchaus zu befürchten, dass auch die Bundesregierung den Freien in erster Linie Kredite bieten wird, die sie mangels „Bonität“ am Ende doch nicht erhalten oder durch die Freie dann in die Schuldenfalle geraten werden

Wirtschaft und Soziales
Freie Journalisten dürfen in der Corona-Krise wieder hoffen

TRD Aktuell +++ TRD Aktuell +++ TRD Aktuell Soforthilfen von bis zu 15.000 Euro Aktuell wird am Sonntag, den 22.03.2020 laut Tagesschau folgendes gemeldet Für Kleinunternehmen, Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe soll es eine Einmalzahlung von 9000 Euro für drei Monate bei bis zu fünf Beschäftigten geben – bis zu 15.000 Euro bei bis zu zehn Beschäftigten. Das Ziel sei ein Zuschuss insbesondere zu laufenden Miet- und Pachtkosten. Sofern der Vermieter die Miete reduziert,...

  • Aschaffenburg
  • 21.03.20
  • 277× gelesen
Anzeige

Der aufgeräumte Arbeitsplatz
Übersicht am Schreibtisch

Am Anfang des Jahres haben viele von Ihnen auf ihrer „gute Vorsätze Liste“ den Punkt, den Arbeitsplatz, die Wohnung, das Haus mal so richtig auf Vordermann zu bringen. Viele Experten und Psychologen haben sich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt und es mehr als erwiesen, dass ein aufgeräumter Arbeitsplatz die Konzentration fördert und es sich einfach besser arbeiten lässt, wenn man nicht im Chaos erstickt. Manchmal ist es dem vielen Arbeitsaufwand geschuldet, dass es nicht immer...

  • Großostheim
  • 15.01.20
  • 107× gelesen
Anzeige

Bewerbungstipps
Das Anschreiben im Bewerbungsprozess

Bewerbungstipps zum Thema "Anschreiben" In Deutschland gehört das Anschreiben nach wie vor zu 99,9 % zu den Bewerbungsunterlagen dazu. Wir würden sogar soweit gehen und sagen, dass es neben dem Lebenslauf DAS wichtigste Dokument ist. Weil es so wichtig ist, kann man in diesem Skriptum die meisten Fehler machen. In den folgenden Zeilen zeigen wir Ihnen auf, worauf Sie achten sollten und was besonders wichtig ist. Das oberste Gebot auf der To Do Liste zum Bewerbungsanschreiben ist: Punkt 1: das...

  • Großostheim
  • 24.11.19
  • 126× gelesen
Anzeige

Bewerbungstipps
Soft Skillz im Bewerbungsprozess

Bewerbungstipps zum Thema "Soft Skills" Soft Skills übersetzt man aus dem Englischen zu „weiche Faktoren“, damit lässt sich de facto im Zusammenhang mit Bewerbungen keine Verbindung herstellen. Doch forscht man genauer nach, kommt man sehr bald zu dem Entschluss, dass weiche Faktoren fachübergreifende Kompetenzen sind. Im Gegenzug dazu beschreiben Hard Skills berufliche und fachliche Kompetenzen. Hard Skills lassen sich demnach sehr einfach durch Zeugnisse und Abschlüsse abbilden. Soft...

  • Großostheim
  • 24.11.19
  • 114× gelesen
Anzeige

Bewerbungstipps
Die 10. häufigsten Fehler bei der Bewerbung

Die 10 häufigsten Fehler bei der Bewerbung Im Laufe des Bewerbungsprozesses gibt es jede Menge zu beachten. Egal ob im Anschreiben, Lebenslauf, der 3.ten Seite, Zeugnissen oder anderen Anlagen, egal ob im Vorstellungsgespräch oder im Assessment Center, ob auf dem Weg dahin oder beim Telefonat danach, es gibt viele Möglichkeiten ins Fettnäpfchen zu treten. Nachfolgend zählen wir Ihnen die 10 wichtigsten Punkte auf, die Sie achten sollten im Verlauf einer Bewerbung. 1) ...

  • Großostheim
  • 24.11.19
  • 134× gelesen
Anzeige

Bewerbungstipps
Das Mythos der 3.ten Seite

Der Mythos - die 3.te Seite In den 90er Jahren kam das Motivationsschreiben das erste Mal in Erscheinung, damals diente es dazu die Bewerbungsunterlagen persönlicher zu gestalten. Die 3.te Seite ist eine hervorragende Möglichkeit, dem Personaler etwas mitzuteilen, was Sie hervorheben und besonders kennzeichnen wollen. Bestenfalls sollten Sie sich vom Anschreiben und Lebenslauf abheben und das Interesse des Personalchefs wecken. Das Motivationsschreiben sollte die wichtigsten Punkte Ihrer...

  • Großostheim
  • 27.10.19
  • 117× gelesen
Anzeige

Bewerbungstipps
Zeugnisse in Bewerbungen

Wie schon in unserem Beitrag zu Thema "Der perfekte Lebenslauf" ausführlich beschrieben, müssen Sie sich beim Thema "Zeugnisse" in der Bewerbung auch viele Gedanken machen, welche Zeugnisse relevant sind, und welche nicht. Muss der Personalchef zum Beispiel wissen, dass Sie in der Grundschule gern gemalt haben, wenn Sie sich auf eine technische Stelle bewerben? Wohl kaum. Die Zeugnisse gehören wie das Anschreiben und der Lebenslauf zu einem sehr wichtigen Bestandteil der Bewerbung. Sie sind...

  • Großostheim
  • 27.10.19
  • 183× gelesen
Nicht alles darf in den Müll. Besonders wenn es sich um Unterlagen mit personenbezogenen Daten handelt. Hier drohen hohe Strafen.

Modernes Büro
Was mit Unterlagen passieren muss, die gelöscht oder entsorgt werden sollen.

(TRD/AKZ) Seit dem jüngsten Facebook-Datenmissbrauchsskandal ist das Thema korrekter Umgang mit Personendaten wieder in aller Munde. Wichtig ist es deshalb, sich wieder mit den gesetzlichen Vorgaben zu diesem Thema auseinanderzusetzen: Die seit Mai 2018 in Kraft getretene europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie das Bundesdatenschutzgesetz regeln in Deutschland das Erfassen, Speichern und Nutzen von personenbezogenen Daten. Darin wird außerdem beschrieben, was mit Unterlagen...

  • Aschaffenburg
  • 18.10.19
  • 33× gelesen
Leitz Working Moms Day Team: (v.l.n.r.) Anett Szigeti (Diplom-Psychologin), Annette Rompel (Chefredakteurin Working at Office), Wendela Freiesleben (Marketing Director Central Europe), Ard-Jen Spijkveret (Vice President Central Europe), Annett Möller (TV-Moderatorin und Schirmherrin).

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal26. September 2019
Berufstätige Mütter nehmen im Alltag ständig neue Herausforderungen an

Workshop zum Working Moms Day von Leitz mit Tipps und Tricks zeigt, wie man den Alltag effizient gestalten kann (TRD) In ihrem Job sind sie top: Dabei handelt es sich oftmals um einen 7-Tage-Job. Dabei balancieren sie zwischen Arbeitsalltag und Familie hin und her und versuchen gleichzeitig auch Zeit für den Partner, die Kinder und sich selbst zu finden „In vielen Lebens­bereichen werden insbesondere berufstätige Mütter im Alltag noch nicht optimal unterstützt. Häufig bleiben Bedürfnisse...

  • Aschaffenburg
  • 26.09.19
  • 73× gelesen
Anzeige

KRESS gibt Bewerbungstipps
Der tabellarische Lebenslauf

Der tabellarische Lebenslauf Das wichtigste ist eine korrekte Formatierung und ein gelungener Inhalt. Es hat sich etabliert, dass der tabellarische Lebenslauf zu jeder Bewerbung gehört– ebenso wie das Bewerbungsanschreiben. In den seltensten Fällen kommt es zu Bewerbungssituationen, in denen auf einen handgeschriebenen Lebenslauf gesetzt wird. Dementsprechend werden weit mehr als 90 % aller Bewerbungen von einem tabellarischen Lebenslauf gestützt, der zudem antichronologisch aufgebaut sein...

  • Großostheim
  • 11.09.19
  • 119× gelesen
Anzeige

Vorteile von Ingenieurbüro KRESS als Arbeitgeber
KRESS als Arbeitgeber - ein Gewinn!

Wir verstehen uns als Spezialisten am Beginn der Wertschöpfungskette jeder Anlage, Komponente oder jedes Zubehörs zur industriellen Herstellung von Produkten. Wir beschäftigen uns mit der ersten Skizze oder einer Idee und begleiten den Entwicklungsprozess mit unserem qualifizierten Team bis zur Übergabe der Zeichnungen und der Stücklisten an die Fertigung. Unsere Kunden erwarten von uns adäquate Leistungen, Einsatzbereitschaft und den Willen zum gemeinsamen Erfolg. Das erfordert eine...

  • Großostheim
  • 01.09.19
  • 140× gelesen
Anzeige
Stellenausschreibung für Absolventen bei KRESS Maschinen- und Anlagen- Konstruktions GmbH aus Großostheim

Berufseinstieg
Stellenausschreibung für Absolventen

Die Zahl der Universitätsabsolventen steigt stetig. Waren es 2006 noch 220 TSD, so waren es 10 Jahre später schon 330 TSD Absolventen bundesweit. "Der starke Anstieg der bestandenen Prüfungen ist - neben erhöhten Studienanfängerzahlen - maßgeblich von der Bologna-Reform beeinflusst", sagte Destatis-Mitarbeiter Thomas Feuerstein. Eine weitere Folge der Bologna-Reform: Die Absolventen werden immer jünger. Wegen der kürzeren Bachelor-Studiengänge ging die durchschnittliche Studiendauer zwischen...

  • Großostheim
  • 26.08.19
  • 144× gelesen
Hier arbeiten Erzieher

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ dich schlau: Erzieher / Erzieherin

Erzieherinnen und Erzieher betreuen und fördern sowohl Kinder als auch Jugendliche. Sie sind in der vorschulischen Erziehung, in der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Heimerziehung tätig. Am Donnerstag, den 19. September um 16 Uhr findet im Rahmen der BiZ-Veranstaltungsreihe „BiZ dich schlau!“ ein Vortrag über die schulische Ausbildung zum Erzieher, zur Erzieherin statt. Dr. Peter Müller, Fachakademiedirektor der Fachakademie für Sozialpädagogik Aschaffenburg, gibt einen Einblick in...

  • Aschaffenburg
  • 14.08.19
  • 104× gelesen
Anzeige

Bewerbungs-Tipps
Heute "Das perfekte Lichtbild"

Das Lichtbild ist unser erster Eindruck von Ihnen, da spielt ohne Frage immer ein wenig Sympathie eine Rolle. Allerdings reicht das allein nicht aus. Einige wichtige Grundregeln sollten auch beachtet werden. Denn wir können Sie auf einem Urlaubsbild an der Bar ebenfalls sehr sympathisch finden, und dennoch wäre ein solches Bild als Bewerbungsfoto nicht angebracht.  Bei der Aufnahme des Bewerbungsbildes sollten Sie sich grundsätzlich fragen, welchen ersten Eindruck Sie hinterlassen möchten....

  • Großostheim
  • 12.08.19
  • 147× gelesen
Anzeige
2 Bilder

Mehr Sicherheit im LKW-Verkehr
Spedition Sievert Schuck schult seine Fahrer mit einem Fahrsicherheitstraining

Am vergangenen Samstagvormittag trafen sich die Fahrer der Sievert Schuck GmbH auf dem Firmengelände in Stockstadt zu einem Fahrsicherheitstraining der Firma Peuker-Risk-Management. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Schulung in Theorie und Praxis für „Brummi-Fahrer“. Das Fahrsicherheitstraining bezieht sich nicht nur auf die Bewältigung brenzliger Situationen, sondern generell auf vorausschauendes Fahren, Problemlösungen oder Sicherung der Ladung. Gut und sicher fährt, wer nicht in...

  • Stockstadt a.Main
  • 24.07.19
  • 184× gelesen
Ulrich Moos leitet den workshop

Berufinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ dich schlau: Entdecke und präsentiere deine Stärken! am 22. August

Am Donnerstag, den 22. August findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BiZ dich schlau!“ im Berufsinformationszentrum Aschaffenburg, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude) ein Workshop für Ausbildungsplatzbewerber/innen statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung vermittelt Ulrich Moos, von 10 bis 15 Uhr anhand spezieller Techniken und Übungen größere Sicherheit in Vorstellungsgesprächen. Dieser Workshop verhilft zu aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Komplette Musterbewerbungsmappen...

  • Aschaffenburg
  • 23.07.19
  • 46× gelesen
Christine Steger-Hümpfer leitet die Seminare.

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
Richtig bewerben – aber wie? Bewerbungsseminar für Mittel- und Realschüler/innen am 28. und 29. August

Am 28. und 29. August, in den Ferien, findet im Berufsinformationszentrum, Goldbacher Straße 25 bis 27 (Kinopolis-Gebäude) in Aschaffenburg ein Bewerberseminar statt. In der für Schülerinnen und Schüler von Mittel- und Realschulen konzipierten Veranstaltung, die jeweils um 10.30 Uhr beginnt, geht es • am Mittwoch, den 28. August, um die schriftliche Bewerbung und die Online-Bewerbung (Dauer bis 12.30 Uhr); Eine gute Bewerbung dient als Eintrittskarte für den Einstellungstest...

  • Aschaffenburg
  • 23.07.19
  • 164× gelesen
Wie mache ich es richtig? Dos and Donts.
2 Bilder

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ dich schlau: Business-Knigge für Ausbildungsanfänger 2019 am 20. August

In einem Workshop gibt der Knigge-Experte Eberhard Schlage im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Aschaffenburg in der Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Passage) Tipps für einen guten Start im Ausbildungsbetrieb. Die Veranstaltung findet in den Sommerferien am Dienstag, den 20. August von 9 bis 14 Uhr (mit Mittagspause und Verpflegung) statt. Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat. Schriftliche Anmeldung (Anmeldeformulare sind im BiZ erhältlich) bis Freitag, den 9....

  • Aschaffenburg
  • 23.07.19
  • 67× gelesen
Die Bewerbungsmappe ist die Eintrittskarte

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ Dich Schlauf: Schnell-Check von Bewerbungsunterlagen für eine Ausbildung am 8. August

Schülerinnen und Schüler, die sich um einen Ausbildungsplatz bewerben, können ihre Bewerbungsunterlagen am Donnerstag, den 8. August von 16 bis 17 Uhr im Berufsinformationszentrum Aschaffenburg, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude) vorlegen. Im Rahmen der BiZ-Veranstaltungsreihe „BiZ dich schlau!“ werden die Bewerbungs-mappen durch Mitarbeiter des Berufsinformationszentrums im Schnell-Check ausge-wertet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Aschaffenburg
  • 23.07.19
  • 54× gelesen
Anzeige

Online Bewerberportal
Unser überarbeitetes Bewerberportal ist online!

NEU! NEU! NEU! Stetig arbeiten wir daran uns zu verbessern und unsere Services zeitgemäß und angemessen zu gestalten. Die Geschäftswelt ist im Wandel, die Technik entwickelt sich täglich weiter und definiert sich neu. Dies soll sich auch auf unserer Internetpräsenz erkennbar machen, daher optimieren wir die Seite und vor allem den Bewerberbereich immer wieder neu. Wir möchten unseren Bewerbern den Bewerbungsprozess erleichtern, daher haben wir unser Online Bewerbungsformular verkürzt und...

  • Großostheim
  • 15.07.19
  • 165× gelesen
Elisabeth Dinkloh ist Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Nach der Familienphase zurück in den Beruf – aber wie? Infos zum beruflichen Wiedereinstieg

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Kinderbetreuung, Teilzeitarbeit, Bewerbungsstrategien, wie sieht der regionale Arbeitsmarkt aus und welche Unterstützungsmöglichkeiten bietet die Agentur für Arbeit? Das sind Fragen, die beim Wiedereinstieg nach einer Unterbrechung der beruflichen Tätigkeit eine wichtige Rolle spielen. Informationen und Tipps hierzu gibt Elisabeth Dinkloh, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Agentur für Arbeit Aschaffenburg am Mittwoch, den 22. Mai...

  • Aschaffenburg
  • 23.04.19
  • 55× gelesen
Wenns zu viel wird ... Was tun?

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ für Erwachsene: Psychische Erkrankungen im Arbeitsleben am 21. Mai

Welche Rolle spielt Arbeit für unsere Gesundheit? Ist Stress immer nur negativ? Diese und weitere Fragen beantworten die Psychologinnen Tina Gast und Mara Gurlitt aus dem Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Lohr. Stressbewältigung ist in der Arbeitswelt längst nicht nur für Führungskräfte und Manager ein Thema. Sie erfahren, was Stress ist und wie wir seine psychischen Be-lastungen frühzeitig erkennen können. Ziel des Vortrags ist es, verschiedene Wege aus dem...

  • Aschaffenburg
  • 11.04.19
  • 56× gelesen
Was gehört in eine vollständige Bewerbungsmappe?

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ dich schlau: Schnell-Check von Bewerbungsunterlagen am 9. und 23. Mai

Schülerinnen und Schüler, die sich um einen Ausbildungsplatz bewerben, können ihre Bewerbungsunterlagen am Donnerstag, den 9. und 23. Mai von 16 bis 17 Uhr im Berufsinformationszentrum Aschaffenburg, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude) vorlegen. Im Rahmen der BiZ-Veranstaltungsreihe „BiZ dich schlau!“ werden die Bewerbungs-mappen durch Mitarbeiter des Berufsinformationszentrums im Schnell-Check ausge-wertet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Aschaffenburg
  • 11.04.19
  • 139× gelesen

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BIZ dich schlau!: Fachlehrer in Bayern am 16. Mai

Am Donnerstag, den 16. Mai um 16 Uhr wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BIZ dich schlau!“ der Beruf Fachlehrer/in in Bayern vorgestellt. Der Bedarf an Fachlehrern ist sehr groß, da sie von der Mittelschule bis zum Gymnasium universell eingesetzt werden können. Die Leiterin des Staatsinstituts für die Fachlehrerausbildung für allgemeinbildende Schulen in Ansbach (Abt. III), Dr. Irene Fina, gibt einen Überblick zu den Fachrich-tungen Ernährung und Gestaltung (+ Kommunikationstechnik),...

  • Aschaffenburg
  • 11.04.19
  • 111× gelesen
Messen und prüfen und testen und bewerten.

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ dich schlau!: Ausbildungsberufe bei ISEGA am 14. Mai

Am Dienstag, den 14. Mai um 15 Uhr werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BiZ dich schlau!“ Ausbildungsberufe bei ISEGA vorgestellt. Sven Ludwig, Ausbildungsbeauftragter bei ISEGA Forschungs- und Untersuchungsge-sellschaft mbH, informiert über die Ausbildungsberufe Chemielaborant/in, Biolabo-rant/in und Kaufmann/frau für Büromanagement. Der Vortrag findet im Berufsinformationszentrum, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude), statt. Vorinformationen zu den einzelnen Berufen unter...

  • Aschaffenburg
  • 11.04.19
  • 146× gelesen
Einsatzbereit ...
2 Bilder

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BIZ dich schlau! - Berufe bei der Bundespolizei am 9. Mai

Im Rahmen der Vortragsreihe „BiZ dich schlau!“ informiert Jürgen Krämer, Einstel-lungsberater bei der Bundespolizei, über die Laufbahn der Polizeivollzugsbeamten im mittleren Polizeidienst (Voraussetzung: Mittlerer Bildungsabschluss) sowie über die Laufbahn im gehobenen Polizeivollzugsdienst (Voraussetzung: Fachhochschulreife oder Abitur). Zu den Aufgaben der Bundespolizei gehören Schutz der Grenzen zu Wasser, zu Land und aus der Luft, Schutz von Bahnanlagen und des zivilen...

  • Aschaffenburg
  • 11.04.19
  • 76× gelesen
Anzeige
2 Bilder

Vorstellung bei drei Auftaktveranstaltungen - Seien Sie dabei!
Standortkampagne wirbt Fachkräfte für die Region Bayerischer Untermain

Die Wirtschaft boomt und sucht nach Fachkräften. Dies gilt auch für den Bayerischen Untermain, der mit starken Produktions- und Dienstleistungssektoren eine wichtige Rolle in der internationalen Drehscheibe Frankfurt-Rhein-Main einnimmt. Manchen Unternehmen der Region gelingt es gut, Fachkräfte zu rekrutieren, andere klagen, weil sie qualifizierte Stellen nicht besetzen können. Zunehmend wird auch überregional gesucht. Nun soll die Attraktivität der Region mit einer starken Kampagne sichtbarer...

  • Großwallstadt
  • 26.03.19
  • 194× gelesen
  •  1
Arbeitslos - was nun?
3 Bilder

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ für Erwachsene: Stellensuche im reiferen Alter

Richtig durchstarten - aber wie? Erfahren Sie in diesem interaktiven Workshop, nach einer Standortanalyse, wie Sie Chancen erkennen, ihr Potential nutzen und sich neue Optionen eröffnen können. Auf die jeweilige Situation zugeschnittene Informationen zur Stellensuche, alternativen Bewerbungsformen und einem Aktionsplan unterstützen Sie bei Ihrem individuellen Bewerbungsprozess. Geleitet wird der Workshop durch Eberhard Schlage von der Agentur für...

  • Aschaffenburg
  • 22.03.19
  • 247× gelesen
Bewerbungsmappen - ein erster Schritt zur Bewerbung

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ dich schlau: Schnell-Check von Bewerbungsunterlagen für eine Ausbildung

Schülerinnen und Schüler, die sich um einen Ausbildungsplatz bewerben, können ihre Bewerbungsunterlagen am Donnerstag, den 4. und 18. April von 16 bis 17 Uhr im Berufsinformationszentrum Aschaffenburg, Goldbacher Straße 25-27 (Kinopolis-Gebäude) vorlegen. Im Rahmen der BiZ-Veranstaltungsreihe „BiZ dich schlau!“ werden die Bewerbungsmappen durch Mitarbeiter des Berufsinformationszentrums im Schnell-Check ausgewertet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Aschaffenburg
  • 22.03.19
  • 48× gelesen
Karriere im Handwerk?
3 Bilder

Berufsinformationszentrum Aschaffenburg
BiZ für Erwachsene: Studienabbruch? Karriere im Handwerk!

Unzufrieden mit dem Studium? Überlegungen zum Studienabbruch? Droht die Exmatrikulation? Im Rahmen einer offenen Sprechstunde bietet Taoufik Hamid, Karriereberater vom Bildungszentrum Aschaffenburg der Handwerkskammer für Unterfranken eine erste Orientierung. Dabei geht es um die Entwicklung von Alternativen zum Studienfach oder Studium (zum Beispiel Karriereprogramm Handwerk), Planung der Aus- und Weiterbildung, Prüfung der Anrechenbarkeit von Qualifikationen und Beratung zu...

  • Aschaffenburg
  • 22.03.19
  • 105× gelesen
  •  2

Beiträge zu Beruf & Ausbildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.