Polizeibericht vom 24.07.2020
Raum Alzenau | Auto zerkratzt, Unfallflucht, Straßenlaterne angefahren

Presseberichtder PI Alzenau vom 24.07.2020

Verkehrsgeschehen

Straßenlaterne angefahren
Alzenau, OT Michelbach,
Lkrs. Aschaffenburg. Am 23.07.2020, gegen 18.10 Uhr, fuhr ein 51-jähriger Bauarbeiter beim Rangieren mit einem Kleintransporter eine Straßenlaterne in der Straße „zum Kälterhaus“ an. Die Straßenlaterne neigte sich doch deutlich, weswegen eine Absicherung und Verständigung des Notdienstes erforderlich wurde. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 6.000.- Euro geschätzt.

Beim Ausparken Pkw angefahren
Alzenau, OT Michelbach,
Lkrs. Aschaffenburg. Am 23.07.2020, gegen 14.10 Uhr, wollte eine 49-jährige Linsengerichterin mit ihrem Ford aus einem Parkplatz ausfahren und touchierte dabei eine wartende Alzenauerin, die mit ihrem Ford in den Parkplatz einfahren wollte. Insgesamt entstand an beiden Pkw ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.100.- Euro.

Beim Einparken Pkw angefahren
Alzenau,
Lkrs. Aschaffenburg. Am 23.07.2020, gegen 08.40 Uhr, fuhr eine 51-jährige Münsteranerin mit ihrem Skoda die Burgstraße entlang. Hierbei entdeckte sie einen Parkplatz und wollte rückwärts einparken. Dabei übersah sie den Opel einer 53-jährigen Offenbacherin, die direkt hinter der Münsteranerin anhalten mußte. An dem Skoda entstand geringer Sachschaden. An dem Opel wurde die vordere Stoßstange beschädigt. Hier beträgt der Sachschaden ca. 1.500.- Euro.

Stromverteilerkasten angefahren und geflüchtet
Alzenau,
Lkrs. Aschaffenburg. Am 16.07.2020 wurde ein beschädigter Kabelverteilerkasten in der Daimlerstraße festgestellt. Wann genau sich der Unfall ereignet hat, konnte nicht festgestellt werden. Allerdings flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Sachschaden beträgt ca. 1.500.- Euro.

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet
Alzenau,
OT Michelbach, Lkrs. Aschaffenburg. Zwischen dem 21.07.2020, 12.00 Uhr und dem 23.07.2020, 14.00 Uhr wurde im Julius-Pfister-Ring ein geparkter VW Golf am hinteren linken Kotflügel angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Sachschaden an dem Golf beträgt ca. 600.- Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den o.g. Unfallfluchten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter der 06023/944-0 zu melden.

Kriminalitätsgeschehen

Pkw verkratzt
Karlstein am Main, OT Dettingen
, Lkrs. Aschaffenburg. Zwischen dem 22.07.2020, 23.00 Uhr und dem 23.07.2020, 08.30 Uhr wurde in der Julius-Kleemann-Straße der BMW eines 20-jährigen Schülers beschädigt. Der unbekannte Täter verkratzte die beiden rechten Fahrzeugtüren mit einem spitzen Gegenstand. Der Sachschaden beträgt ca. 500.- Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter der 06023/944-0 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen