Polizeibericht vom 20.5.2020
Raum Alzenau | Beschädigung - Im Kreisverkehr überholt - Fahrrad entwendet

Pressebericht der PI Alzenau vom 20.5.2020

Mit Fahrrad Pkw angefahren und geflüchtet
Mömbris, OT Schimborn, Lkrs. Aschaffenburg. Bereits am 15.05.2020, gegen 16.55 Uhr, wollte eine 20-jährige Mömbriserin mit ihrem grauen Opel Corsa, von der Straße „Im Gründchen“ in die Kahlgrundstraße einbiegen. Hierbei mußte sie verkehrsbedingt anhalten. Auf dem Gehsteig querten zwei Jugendliche Mountainbiker, wobei einer der Radfahrer hinter dem Pkw vorbeifuhr und diesen streifte. Beide Radfahrer fuhren einfach weiter. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300.- Euro
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter der 06023/944-0 zu melden.

Im Kreisverkehr überholt
Alzenau, Lkrs. Aschaffenburg. Am 19.05.2020, gegen 15.20 Uhr, wollte eine 21-jährige
Alzenauerin mit ihrem Peugeot in der Industriestraße/Siemensstraße im Kreisel geradeaus
Richtung Staatsstraße 2305 fahren. Offenbar war der 21-jährigen der Fahrstil der vor ihr
fahrenden 54-jährigen Alzenauerin mit ihrem Renault Clio zu langsam, sodaß sie im
Kreisverkehr zum Überholen ansetzte. Dabei wurde der 21-jährigen zum Verhängnis, daß die
54-jährige nicht geradeaus den Kreisverkehr verlassen wollte, sondern nach links in die
Siemensstraße einfahren wollte. Die 21-jährige fuhr dabei mit ihrem rechten vorderen
Fahrzeugeck in die Fahrertüre der 54-jährigen Alzenauerin. Der Sachschaden an beiden
Fahrzeugen beträgt ca. 6.000.- Euro.

Kriminalitätsgeschehen

Fahrrad am Main entwendet
Karlstein am Main, OT Dettingen am Main, Lkrs. Aschaffenburg. Am Samstag
16.05.2020, gegen 16.45 Uhr, stellte ein 66-jähriger Johannesberger sein versperrtes
Treckkingfahrrad unterhalb der Kiliansbrücke ab. Als er gegen 17.15 Uhr wieder zu seinem
Fahrrad zurückkehrte, war dieses mitsamt Schloß entwendet worden. Der Diebstahlschaden
beträgt ca. 700.- Euro.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben können, werden gebeten, sich
bei der Polizei in Alzenau unter der 06023/944-0 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen