Polizeibericht
Raum Alzenau | Drogenfahrt, Wildunfall, Radfahrerin gestürzt, Unfallflucht, Gartenzaun beschädigt

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 05.08.2021

Verkehrsgeschehen
BMW-Fahrer steht offenbar unter Drogeneinfluss
Karlstein-Dettingen, Lkr. Aschaffenburg.
Am Mittwochabend um 20.30 Uhr kontrollierte eine Streife der Alzenauer Polizei einen 20-jährigen BMW-Fahrer in der Hanauer Landstraße. Da im Verlauf der Kontrolle drogentypische Auffälligkeiten festzustellen waren, wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Verkehrsunfälle
Wildunfall
Mömbris-Mensengesäß, Lkr. Aschaffenburg.
Am Mittwochabend um 22.15 Uhr erfasste eine VW-Fahrerin in der Hauensteinstraße ein Reh. Bei dem Zusammenstoß wurde der vordere rechte Kotflügel beschädigt (1.500 Euro).

Radfahrerin gestürzt
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Am Mittwochabend kam eine Radfahrerin in der Hanauer Straße zu Fall, dabei erlitt sie leichte Verletzungen. Die 21-jährige Frau fuhr mit ihrem Mountainbike um 20.30 Uhr auf der Hanauer Straße in Richtung Mühlweg. Kurz vor dem dortigen Kreisverkehr wollte sie einem von hinten kommenden Bus Platz machen. Als sie von der Straße auf den Gehweg wechseln wollte, stürzte sie. Es war zu keiner Berührung mit dem Bus gekommen. Der 54-jährige Busfahrer hielt kurz an, nachdem die Frau aufgestanden war und ihr Rad auf den Gehweg schob, fuhr er weiter, ohne sich um Frau zu kümmern. Die Radfahrerin erlitt bei dem Sturz eine Platzwunde am Kinn sowie Abschürfungen an den Knien und Händen. Sie konnte nach einer ambulanten Behandlung durch den Rettungsdienst wieder entlassen werden.

Unfallflucht
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Bereits am Donnerstag letzter Woche kam es in der Emmy-Noether-Straße zu einer Unfallflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug hatte gegen 15 Uhr einen Mitsubishi, der dort abgestellt war, im Heckbereich angefahren. Der Schaden wird auf 1.500 Euro geschätzt.

Fehler beim Rückwärtsfahren
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Bei einem Verkehrsunfall in der Emmy-Noether-Straße entstand am Mittwochnachmittag ein Schaden von 4.000 Euro. Um 15.30 Uhr wollte eine 22-jährige Citroen-Fahrerin rückwärts aus einem Parkplatz ausparken. Dabei übersah sie den BMW einer 51-jährigen Frau, die hinter ihr stand.

Kriminalitätsgeschehen
Gartenzaun beschädigt
Alzenau-Wasserlos, Lkr. Aschaffenburg.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein Unbekannter den Gartenzaun eines Anwesens in der Friedhofstraße. Er riss ein Zaunfeld aus Holz heraus und verursachte dadurch einen Schaden von 300 Euro.
Hinweise an die Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen