Polizeibericht
Raum Alzenau | Gas und Bremse verwechselt, Betriebsunfälle, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 14.09.2021

Verkehrsunfälle

Wildunfall
Blankenbach-Erlenbach Lkr. Aschaffenburg.
Am frühen Dienstagmorgen um kurz nach 03 Uhr erfasste ein Seat-Fahrer auf der Staatsstraße bei Erlenbach ein Reh. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw im Frontbereich beschädigt (1.000 Euro).

Gas und Bremse verwechselt - Auffahrunfall
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Da der Fahrer eines Kleintraktors Gas und Bremse verwechselte, kam es am Montagmittag zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Schaden von 1.500 Euro entstand. Gegen 12 Uhr hielt ein 35-jähriger Renault-Fahrer am Kreisel Industriestraße/Daimlerstraße. Der 54-jährige Fahrer des Kleintraktors, der hinter ihm fuhr, verwechselte beim Abbremsen Brems- und Gaspedal und fuhr auf den Renault auf. Beide Fahrer bleiben unverletzt.

Kriminalitätsgeschehen

Versuchter Planendiebstahl
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg
. Am frühen Montag um 02.15 Uhr versuchten Unbekannte in der Kettelerstraße die Plane eines Anhängers zu entwenden. Der Besitzer des Anhängers hatte dies bemerkte und sprach einen Unbekannten an, der daraufhin als Beifahrer in einen orangefarbenen Doppelpritschenwagen stieg, der dann flüchtete. Die Polizei wurde erst im Laufe des Montagnachmittags verständigt.

Sachbeschädigung

Karlstein-Dettingen, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Freitag und Samstag beschädigte ein Unbekannter ein Anwesen in der Hanauer Landstraße. Das Gebäude wird derzeit saniert und steht deshalb leer. Der Täter schlug zwei Glasaußentüren sowie ein Fenster ein und verursachte so einen Schaden von 1.000 Euro.

Nägel auf Mountainbike-Trail- Zeugen gesucht
Geiselbach, Lkr. Aschaffenburg.
Am Montagabend befuhr eine 43-jährige Mountainbike-Fahrerin in Begleitung einer weiteren Mountainbike-Fahrerin einen Trail in Geiselbach. Der Trail liegt in der Verlängerung Am Frohnbügel. Am Ende des Trails bemerkten beide, dass ihre Reifen platt waren. Bei einer anschließenden Absuche des Bereichs nach der Ursache, konnten dann mehrere kleine Nägel (Durchmesser ca.1 mm) aufgefunden werden. Diese waren offenbar vorsätzlich in Wurzeln angebracht worden. Der Bereich wurde von der Polizei abgesperrt. Die Polizei in Alzenau ermittelt nun wegen verschiedener Straftatbestände.
Sachdienliche Hinweise bitte unter Tel. 06023/944-0.

Sonstiges

Zwei Betriebsunfälle
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Nicht unerhebliche Verletzungen am Fuß zog sich ein Arbeiter am Montagmorgen in einer Firma in der Carl-Zeiss-Straße zu. Gegen 06.45 Uhr war aufgrund eines Bedienungsfehlers ein zu transportierendes Teil von einer Hebebühne auf den rechten Fuß des Mannes gefallen. Dadurch erlitt er einen Trümmerbruch an drei Zehen. Er musste zur weiteren Behandlung in eine Spezialklinik nach Frankfurt gebracht werden.

Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Betriebsunfall auf einer Baustelle in der Emmy-Noether-Straße wurde ein 47-jähriger Bauarbeiter am Montagmittag leicht verletzt. Der Mann war um 12 Uhr bei Arbeiten gestolpert und auf ein Stahlgitter gefallen. Dabei zog er sich nach ersten Erkenntnissen eine Gehirnerschütterung und Schürfwunden im Gesicht zu. Er wurde zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Aschaffenburg gebracht.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen