Polizeibericht
Raum Alzenau | Handy klingelt - Unfall, Sperrpfosten touchiert, Radler quer - Unfall

Pressebericht Freitag 01.10.2021 PI Alzenau

Handy klingelt - Unfall
Alzenau / Michelbach
- Das Handy einer 54-jährigen, Ford-Fahrerin, klingelt am Donnerstagnachmittag während der Fahrt. Daraufhin wollte die Dame rechts an den Fahrbahnrand in der Prischoßstraße fahren, um anschließend zu telefonieren. Hierbei touchierte sie aufgrund Unachtsamkeit einen geparkten Suzuki. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2.000.- Euro.

Beim Ausparken Sperrpfosten touchiert
Alzenau / Michelbach
- Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer blieb am Donnerstagnachmittag beim rückwärtigen Ausparken, im Trageser Weg, an einem Sperrpfosten hängen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 500.- Euro.

Radler quert - Unfall
Karlstein / Dettingen
- Am Donnerstagmorgen querte, eine 35-jährige Hyundai-Fahrerin, den Radweg im Bereich Stifterstraße / Hanauer Landstraße und übersah hierbei einen von links kommenden Pedelec-Fahrer. Dieser befuhr den dortigen Radweg aus Kahl kommend. Der 29-jährige Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zu einem Zusammenstoß. Die Pkw-Fahrerin hätte die Vorfahrt gewähren müssen. Der Radfahrer trug einen Helm, aufgrund dessen erlitt er glücklicherweise keine größeren Verletzungen. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 300 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen