Polizeibericht
Raum Alzenau | Pkw frontal gegen Wand, Auffahrunfälle, Wildunfälle, Nach Streit Personen angefahren

Pressebericht der PI Alzenau für Samstag, den 12.03.2022

Verkehrsunfälle
Pkw frontal gegen Wand
Kahl am Main, Lkr. Aschaffenburg.
Eine 31-Jährige fuhr am Freitag gegen 21:20 Uhr mit ihrem Renault die Staatsstraße 2805 von Alzenau kommend in Fahrtrichtung Kahl a. Main. In einer langgezogenen Linkskurve verlor die Fahrzeugführerin aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit plötzlich die Kontrolle ihres Pkw’s, geriet ins Schleudern und prallte letztendlich frontal gegen die Wand einer Bahnunterführung. Der Renault erlitt durch den Zusammenstoß einen wirtschaftlichen Totalschaden und musste nach der Unfallaufnahme abgeschleppt werden. Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Auffahrunfälle in Alzenau
Alzenau-Hörstein, Lkr. Aschaffenburg.
Am Freitagmittag gegen 14:30 Uhr fuhr ein 57-jähriger Opelfahrer von der A45 an der Anschlussstelle Alzenau-Süd ab und musste dort zunächst an der Einmündung zur Staatsstraße verkehrsbedingt halten. Dies erkannte jedoch ein nachfolgender 60-jähriger Skodafahrer zu spät und fuhr auf das Heck des stehenden Opels auf. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt und es entstand ein Gesamtschaden von ca. 2.500 Euro.

Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Kurz darauf, gegen 15:30 Uhr, ereignete sich ein weiterer Auffahrunfall in Alzenau. Eine 43-Jährige befuhr mit ihrem Audi die Hanauer Straße und musste dort verkehrsbedingt bremsen. Ein nachfolgender 20-Jähriger übersah dies und fuhr mit seinem Maserati auf das Heck des Audis auf. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen wird hier auf ca. 500 Euro geschätzt.

Wildunfälle
Mömbris-Königshofen, Lkr. Aschaffenburg.
Am Freitagabend um 21 Uhr befuhr eine 64-Jährige mit ihrem Opel die Staatsstraße 2305. Auf Höhe Königshofen querte plötzlich ein Reh die Fahrbahn und stieß mit dem Pkw zusammen. Gegen 23:45 Uhr ereignete sich an der gleichen Stelle ein weiterer Wildunfall. Hier erfasste eine 33-jährige BMW-Fahrerin ebenfalls ein querendes Reh. Beide Fahrzeuge wurden hierdurch beschädigt.

Kriminalitätsbekämpfung
Nach Streit Personen angefahren
Mömbris, Lkr. Aschaffenburg.
Freitagabend gegen 21:50 Uhr gerieten mehrere Personen in der Nähe des Mömbriser Marktplatzes in einen verbalen Streit. Während dieses Streits stieg ein 54-jähriger Beteiligter plötzlich in seinen BMW und parkte rückwärts aus. Beim Rückwärtsfahren erfasste er zwei dahinterstehende Personen, die an dem Streit beteiligt waren. Durch den Zusammenstoß wurden der 68-Jährige sowie eine 46-Jährige leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Der Verursacher flüchtete anschließend, konnte allerdings kurze Zeit später ermittelt und von einer Polizeistreife an seiner Wohnadresse angetroffen werden. Er muss sich nun wegen verschiedener Straftaten verantworten.

Wer zu dem geschilderten Sachverhalt sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Alzenau in Verbindung zu setzen (Tel. 06023/944-0).

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.