Polizeibericht vom 19.01.2021
Raum Alzenau | Radfahrer verletzt Polizisten, Beschädigungen, Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz, Frau fällt vom Pferd

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, den 19.01.2021

Kriminalitätsgeschehen
Betrunkener Radfahrer verletzt Polizisten
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Ein 34-jähriger Mann auf einem Fahrrad fiel am Montag gegen 21:17 Uhr einer Polizeistreife zwischen Kahl am Main und Karlstein am Main auf. Dieser sollte anschließend einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Mann flüchtete zunächst und konnte in der Beethovenstraße in Karlstein am Main schließlich kontrolliert werden. Bei dem Mann konnte eine deutliche Alkoholisierung durch die Polizeibeamten festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest führte zu einem Wert von 1,6 Promille. Im Anschluss wurde bei dem 34-Jährigen eine Blutentnahme angeordnet. Als die Blutentnahme auf der Polizeiinspektion Alzenau durchgeführt werden sollte, sperrte sich der Mann gegen die Maßnahmen und griff die eingesetzten Beamten sogar an und beleidigte diese. Dabei wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Der Mann wurde im Anschluss in den polizeilichen Gewahrsam genommen. Er muss sich nun unter anderem wegen dem Verdacht der Trunkenheit im Verkehr, Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung sowie Beleidigung verantworten.

Mülleimer in Brand gesteckt
Alzenau, OT Michelbach, Lkr. Aschaffenburg.
In dem Zeitraum von Freitag den 15.01.2021, 00:00 Uhr bis Montag den 18.01.2021, 10:00 Uhr wurde auf der Damentoilette des Friedhofes im Trageser Weg der Mülleimer in Brand gesetzt. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 500,-€.

Pkw mutwillig beschädigt
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Am Montag den 18.01.2021 gegen 10:06 Uhr wurde durch eine 39- jährige Frau eine Sachbeschädigung an ihrem Pkw gemeldet. Die Dame hatte ihren Pkw zuvor zwischen dem 14.01.2021, 14:30 Uhr und dem 16.01.2021, 15:00 Uhr in ihrem Hof in der Hochstraße abgestellt. An dem Audi wurde die Fahrertür verkratzt. Dabei entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500,-€.

Sonstiges
Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz geahndet
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Am Montag gegen 12:15 Uhr wurde durch die Polizeiinspektion Alzenau in der Röntgenstraße ein Skoda einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle wurde bei den drei männlichen Fahrzeuginsassen festgestellt, dass sie gegen die aktuell geltenden Corona Auflagen verstoßen. Aus diesem Grund wurde gegen alle drei Männer eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

Frau fällt von Pferd und verletzt sich
Alzenau, OT Hörstein, Lkr. Aschaffenburg.
Eine 27-jährige Frau stürzte am Montag gegen 18:20 Uhr in der Gerichtsplatzstraße von einem Pferd, nachdem sie auf das Pferd aufsteigen wollte. Die junge Frau fiel dadurch auf den Boden und verletzte sich dabei. Anschließend wurde die Frau durch die Rettungskräfte nach der erfolgten Erstversorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Personen die sachdienliche Hinweise bezüglich der Polizeimeldungen machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Alzenau unter der Telefonnummer: 06023/944-0 in Verbindung zu setzen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen