Polizeibericht vom 15.02.2021
Raum Alzenau | Schwere Verkehrsunfälle, Unfallflucht, Verkehrsstraftaten, Hausfriedensbruch, Auf Eisplatte ausgerutscht

Pressebericht der PI Alzenau für Sonntag, 14.02.2021

Schwere Verkehrsunfälle
Alzenau/Kälberau, Lkr. Aschaffenburg -
Am frühen Sonntagabend verlor ein 59 jähriger Karlsteiner auf der Fahrt von Kahl nach Karlstein auf gerader Strecke die Kontrolle über seinen grauen Chrysler PT Cruiser. Kurz nachdem er Kahl verlassen hatte, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr ein Stück auf dem parallel führenden Fuß-/Fahrradweg. Dann steuerte er zu stark gegen, überquerte die Fahrbahn und geriet auf der Gegenspur zu weit nach links, überfuhr dort einen Verkehrsleitpfosten, steuerte wieder zu stark gegen und geriet auf der Fahrbahn ins Schleudern. In der Schleuderbewegung blieb er an einem ihm entgegenkommenden Fahrzeug hängen und kam zum Stehen.
Bei der Unfallaufnahme wurde dann sehr schnell klar warum der Karlsteiner die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Sein Atemalkoholwert war weit über dem zulässigen Wert. Deshalb wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.
Es war reines Glück, dass auf dem Fuß-/Radweg niemand unterwegs war und so keine Person zu Schaden kam. An den Fahrzeugen entstand nur leichter Sachschaden in Höhe von ca. 1500,- Euro.
Die Polizei in Alzenau bittet dennoch Zeugen, die den Unfall beobachtet, oder schon vorher Auffälligkeiten im Zusammenhang mit dem Fahrzeug festgestellt haben, sich bei der Polizei zu melden.

Unfallflucht
Mömbris/Schimborn, Lkr. Aschaffenburg -
Am 13.02.21 zwischen 21:30 - 22:00 Uhr blieb ein unbekanntes Fahrzeug an der Gartenmauer des Anwesens „Auf der Höhe 10“ hängen und verursachte einen Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne dem Eigentümer seine Personalien zu hinterlassen.
In diesem Zusammenhang bitte die Polizei in Alzenau Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich zu melden.

Sonstige Verkehrsstraftaten
Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg - Ein etwas verfehltes Valentinsgeschenk machte ein 34 jähriger seiner 17 jährigen Freundin, eine Fahrstunde auf dem Parkplatz der Drogerie Rossmann.
Einer Streife der Polizeiinspektion Alzenau fiel das Fahrzeug auf, welches am Sonntagabend ziellos auf dem Parkplatz der Drogerie bewegt wurde. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass die Fahrerin noch keinen Führerschein besaß. Da es sich bei dem Parkplatz um kein vollständig abgesperrtes Privatgelände handelt und somit jederzeit auch andere Verkehrsteilnehmer auf den Parkplatz hätten kommen können, sind Fahrübungen auf solchen Großparkplätzen nicht zulässig. Gegen beide wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, bzw. wegen des Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Sonstiges
Karlstein, Lkr. Aschaffenburg - Zwei Fotostudet*innen waren am Sonntagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein auf der Suche nach einem Fotomotiv. Dabei betraten sie unbefugt das Gelände eines Kieswerkes und wurden vom dortigen Sicherheitsdienst über Kameras beobachtet, welcher dann die Polizei alarmierte. Die beiden Student*innen erhielten einen Platzverweis und es wird geprüft, ob gegen sie eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs eingeleitet wird.

Alzenau/Kälber, Lkr. Aschaffenburg - Ein 57 jähriger Spaziergänger aus dem nahen Hessen rutsche am Sonntagnachmittag auf einer Eisplatte aus und stieß sich den Kopf. Wahrscheinlich verwirrt durch eine Gehirnerschütterung wollte er sich zunächst nicht von den dazu gerufenen Rettungskräften helfen lassen, welche dann eine Streife der Polizei aus Alzenau hinzuzogen. Dieser gelang es den Verletzten zu beruhigen, welcher dann zur Abklärung seiner Verletzungen von den Rettungskräften in das Klinikum Aschaffenburg gebracht werden konnte.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen