Polizeibericht
Raum Alzenau | Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Telekommast umgefahren

Pressebericht der PI Alzenau vom19.09.2021

Verkehrsdelikte / Verkehrsunfälle
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Alzenau -
Ein schwarzer Ford, Focus, wurde in Wasserlos in der Hahnenkammstraße auf dem Parkplatz vor dem „Hotel Krone“ in der Zeit von Freitag, 17.09.2021, 14:30 bis Samstag, 18.09.2021, 09:45 Uhr, geparkt. Als der Halter am Samstagmorgen zu seinem Pkw kam, stellte er fest, dass über dem linken Radkasten die Karosserie verkratzt war. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000,- Euro beziffert. Vom Verursacher fehlt jede Spur.

Alzenau - In Kälberau, Rannenbergring 16, wurde ein schwarzer VW, Tiguan, von Freitag auf Samstag ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellt. Der Pkw wurde am Freitag um 13:15 Uhr geparkt. Als die Fahrerin am Samstag um 09:30 Uhr wieder zu ihrem Pkw kam stellte sie einen Schaden von geschätzten 1.500,- Euro fest. Auch hier sind keine Hinweise vorhanden, die auf den Verursacher schließen lassen.

Telekommast umgefahren
Krombach -
Am Samstag, gegen 17:30 Uhr, rangierte ein 67-jähriger Traktorfahrer in Oberschur, Johanneshof, mit seiner Zugmaschine an seinem Acker, wo er gerade Pflugarbeiten durchführte. Hierbei touchierte er einen Telefonmast, der abbrach. Das am Mast angebrachte Kabel befand sich teilweise auf der Fahrbahn. Die Feuerwehr aus Krombach wurde zur ordnungsgemäßen Absicherung hinzugezogen. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000,- Euro geschätzt.

Zeugen die sachdienliche Hinweise, insbesondere hinsichtlich der Unfallfluchten geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Alzenau unter der Telefonnummer 06023-944-0 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen