Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | 20-Jährige verliert Kontrolle über Pkw, 19-Jähriger wird mit Pfefferspray angegriffen, Mit Drogen erwischt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 22.07.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
20-Jährige verliert Kontrolle über Pkw und rauscht in Gebüsch
Am Mittwochnachmittag, gegen 17:10 Uhr, befuhr eine 20-jährige Mercedes-Fahrerin die Bundesstraße 469 aus Richtung Miltenberg kommend in Richtung BAB 3. Kurz vor der AS Stockstadt kam die 20-Jährige aus noch unerklärten Gründen nach rechts ab und fuhr auf ein Verkehrszeichen am rechten Fahrbahnrand zu. Sie verhinderte einen Zusammenstoß indem sie ihr Fahrzeug nach links korrigierte. Hierdurch verlor die Mercedes-Fahrerin jedoch die Kontrolle, geriet ins Schlingern und touchierte einen Pkw VW, der sich auf dem linken Fahrstreifen befand. Der VW wurde gegen die mittige Betonschutzwand gedrückt und beidseitig stark beschädigt. Der Mercedes wurde nach rechts abgewiesen, fuhr in den dortigen Grünstreifen und kam in einem Gebüsch zum Stehen. Die 20-jährige Fahrerin erlitt einen Schock und Prellungen. Die Retter führten sie einem Krankenhaus zu. Der 22-jährige VW-Fahrer wurde leicht am Rücken verletzt, benötigte jedoch vorerst keine medizinische Betreuung. Die beiden Fahrzeuge wurden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro beschädigt. Die Stockstädter Feuerwehr rückte zur Unterstützung an der Unfallstelle aus. Die Fahrbahn musste für etwa eine halbe Stunde vollgesperrt werden. Danach wurde sie für die restliche Dauer der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung einseitig freigegeben.

Kriminalitätsgeschehen
19-Jähriger wird am Bahnhof mit Pfefferspray angegriffen
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen 00:30 Uhr, wurde am Hauptbahnhof ein 19-Jähriger von einem unbekannten Täter mit einem Pfefferspray angegriffen. Auf diesen Angriff folgte ein Schlag mit der Faust auf das Auge des 19-Jährigen. Der junge Mann wurde leicht verletzt, benötigte jedoch keine medizinische Betreuung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief leider negativ. Der unbekannte Täter kann nicht näher beschrieben werden. Er gilt weiterhin als flüchtig. Das Pfefferspray lag im Nahbereich auf der Straße und wurde von den Polizeibeamten sichergestellt.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 zu melden.

Kreis Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Junge Frau und jungen Mann mit Drogen erwischt
Am Mittwochabend fand die Polizei zwei Mal im Rahmen von Personenkontrollen eine geringe Menge Betäubungsmittel.
Gegen 19:30 Uhr führte eine Kontrolle in der Anne-Frank-Straße in Großostheim zum Auffinden von Cannabis. Der 22-jährige Besitzer musste die verbotene Substanz abgeben.

In Stockstadt wurde gegen 20:15 Uhr eine 18-jährige Dame am Skatepark in der Sportfeldsiedlung kontrolliert. Sie führte Marihuana-Blüten mit sich. Auch hier wurde das Rauschgift sichergestellt.
Den 22-Jährigen und die 18-Jährige erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen