Polizeibericht vom 17.10.2020
Raum Aschaffenburg | Alkoholeinfluss, Verkehrsunfallfluchten, Verkehrsunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 17.10.2020

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Fahrzeug unter Alkoholeinfluss geführt
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Freitag, gegen 23:30 Uhr, in der Althohlstraße wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg beim Fahrer eines Mercedes Alkoholgeruch festgestellt. Ein zunächst vor Ort durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest sowie der folgende gerichtsverwertbare Atemalkoholtest bestätigten den Verdacht - es wurde eine Alkoholisierung im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit festgestellt. Den Fahrer erwartet nun eine Bußgeldanzeige wegen Verstoßes gegen die 0,5 Promille-Grenze. Die fahrtüchtige Beifahrerin durfte die Fahrt fortsetzen.

Zwei Verkehrsunfallfluchten
Am Donnerstag in der Zeit von 17:00 bis 18:15 Uhr wurde im Lohrweg ein ordnungsgemäß geparkter Lexus von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer mit mutmaßlich grünem Fahrzeug im Vorbeifahren beschädigt. Anschließend entfernte sich der unbekannte Täter, ohne sich um die Regulierung des Schadens i.H.v. ca. 500,- Euro zu kümmern.

Am Freitag, zwischen 07:00 und 15:30 Uhr, wurde ein auf einem Parkplatz in der Lindenallee abgestellter Pkw Ford durch einen unbekannten Täter angefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro. Auch hier entfernte sich der Täter ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein.
Die Polizeiinspektion Aschaffenburg hat nun Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet, weswegen Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, gebeten werden sich unter der Tel.: 06021/857-2230 zu melden.

Verkehrsunfall beim Anfahren
Knapp 10.000,- Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitag gegen 18:10 Uhr in der Bavariastraße ereignete. Die 44-jährige Fahrerin eines VW Polo wollte vom rechten Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr einfahren, übersah hierbei jedoch offensichtlich einen gerade vorbeifahrenden Hyundai, sodass es zum Zusammenstoß kam. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Verkehrsunfallflucht
Hösbach.
Zu einer Verkehrsunfallflucht nach einem Auffahrunfall kam es am Freitag, gegen 14:30 Uhr auf der B26 an der Auffahrt zur A3. Eine 34-jährige Mini-Fahrerin musste an der Einmündung vor der Autobahnauffahrt verkehrsbedingt halten, als ihr ein älterer Herr mit einem Audi von hinten auf ihren Pkw auffuhr. Man verständigte sich, am nächsten Parkplatz die Personalien auszutauschen und setzte hintereinander die Fahrt über die A3 zur Anschlussstelle Goldbach fort. Am dortigen Kreisverkehr überlegte es sich der Unfallverursacher aber offensichtlich anders und bog einfach in eine andere Richtung ab, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Am Mini wurde die Heckstoßstange leicht eingedrückt, die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 500,- Euro.
Hinweise zum flüchtigen Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Tel.: 06021/857-2230 entgegen.

Kriminalitätsgeschehen
Pkw aufgebrochen
Stockstadt a.Main.
Am Freitag, zwischen 13:45 und 14:30 Uhr, wurde an einem am in der Friedhofstraße geparkten Smart die Heckscheibe eingeschlagen und eine darin befindliche Handtasche samt Inhalt entwendet. Zeugen die sachdienliche Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen können, werden gebeten sich unter der Tel.: 06021/857-2230 bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen