Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Alkoholfahrt, Unfallflucht, Einbruch, Von Straße abgekommen, Frontalzusammenstoß, Einbruch

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 05.10.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Autofahrer mit über 3 Promille unterwegs

Nilkheim. Am Montag gegen 22:30 Uhr meldete ein Zeuge einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer, welcher mit einem Citroen von einer Tankstelle in der Innenstadt wegfuhr. Eine Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg konnte den 61-jährigen Fahrer im Stadtteil Nilkheim schließlich anhalten und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 3 Promille. Der 61-Jährige hatte nach ähnlichen Delikten in der Vergangenheit seinen Führerschein erst vor wenigen Monaten wiedererlangt.

Smart angefahren - Verursacher unbekannt
Damm.
In der Zeit von Sonntag auf Montag wurde in der Müllerstraße ein am Straßenrand geparkter Smart Forfour beschädigt. Vermutlich blieb ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit dem eigenen Fahrzeug an der Frontstoßstange und dem linken Kotflügel des Smart hängen. Hierdurch wurde ein deutlich sichtbarer Schaden in Höhe von circa 1.500 Euro verursacht.

Unfallflüchtiger fährt gegen Verkehrsschild
Kleinostheim.
In der Zeit von Sonntagnacht bis Montagmorgen fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 8 gegen ein Verkehrsschild im Kreisverkehr bei der Auffahrt zur A 45 in Kleinostheim. Der Unfallflüchtige war offensichtlich mit seinem Fahrzeug in Richtung Dettingen unterwegs und kam beim Verlassen des Kreisverkehrs nach links auf die Mittelbebauung. Dort riss er mit seinem Fahrzeug das Verkehrsschild samt der Betonverankerung aus dem Boden heraus. Am Fahrzeug des Unfallflüchtigen müsste dementsprechend ebenfalls ein größerer Schaden entstanden sein.
Hinweise zu den beiden genannten Fällen nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 entgegen.

Kriminalitätsgeschehen
Einbruch in Baucontainer
In der Zeit von Freitagabend bis Montagmorgen wurde ein Baucontainer in der Dinglerstraße durch eine unbekannte Person aufgebrochen. Der Täter erbeutete drei Dosen eines Energy-Drinks, vier Packungen Kaffee und einen Gürtel. Der Beuteschaden beschränkt sich dementsprechend auf 25 Euro.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Bei nasser Fahrbahn von der Straße abgekommen
Mespelbrunn.
Am Montagmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2312 zwischen Hessenthal und Oberbessenbach ein Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Opel-Fahrer verlor im Kurvenbereich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Kleintransporter und fuhr in die Böschung. Hierdurch fiel das Fahrzeug auf die linke Seite und blieb in dieser Stellung liegen. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Autofahrerin nach Frontalzusammenstoß leicht verletzt
Bessenbach.
Am frühen Dienstagmorgen, gegen 06:30 Uhr kollidierte ein Opel mit einem Skoda auf der Kreisstraße AB 4 bei Waldaschaff. Die 58-jährige Opel-Fahrerin übersah bei starkem Regen und Dunkelheit einen entgegenkommenden Skoda-Fahrer und bog links auf die A3 ab. Hierbei prallten die Fahrzeuge frontal zusammen. Beide Fahrzeuge mussten mit einem Totalschaden abgeschleppt werden. Die Unfallbeteiligten wurden durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Die Opel-Fahrerin erlitt eine Fraktur im Bereich des Brustbeins. Der 63-jährige Skoda-Fahrer blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 12.000 Euro. Die Feuerwehren aus Bessenbach und Waldaschaff waren im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern.

Kriminalitätsgeschehen
Täter dringt in Keller ein um an Alkohol zu gelangen
Großostheim.
Am Montagabend verschaffte sich ein 55-Jähriger unbefugt Zutritt zum Kellerraum eines Reihenhauses in der Grabenstraße. Die Polizei konnte den Mann noch am Tatort antreffen. Der Täter zeigte sich geständig. Er war in den vergangenen Wochen bereits mehrfach in den Kellerraum eingedrungen um dort an Alkohol zu gelangen. Insgesamt entwendete er auf diese Weise Alkohol im Gesamtwert von circa 50 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen