Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Alkoholisierter Passant schlägt Restaurant-Mitarbeiter, Kinder werfen Steine auf BMW, 20-Jähriger wird auf offener Straße angegriffen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 07.07.2021

Stadt Aschaffenburg

Alkoholisierter Passant schlägt Restaurant-Mitarbeiter
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, gegen 00:30 Uhr, befanden sich in der Frohsinnstraße mehre Mitarbeiter eines Restaurants vor der Lokalität. Hinzu kam ein 33-jähriger Mann, der ein Bier orderte. Dies wurde dem alkoholisierten Passanten aufgrund der bereits erfolgten Ladenschließung verweigert, weshalb es zum Streitgespräch kam. Im Verlauf dessen schlug der 33-Jährige einem 56-jährigen Restaurant-Mitarbeiter mit der Faust ins Gesicht. Er wurde leicht verletzt. Bei der Sachverhaltsaufnahme waren neben Streifen der Polizeiinspektion Aschaffenburg auch Kräfte der Aschaffenburger Bundespolizei beteiligt. Den Aggressor erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Kinder werfen Steine auf BMW - Zeugen gesucht
Strietwald
. Am Montagmittag, gegen 12:30 Uhr, wurde ein Pkw BMW durch zwei unbekannte Kinder mit Steinen beworfen. Das Fahrzeug war auf der Strietwaldstraße in Richtung Hasenhägweg unterwegs und wurde durch die Steine auf der Beifahrerseite beschädigt. Der 37-jährige Fahrer erschrak durch den Bewurf und führte eine Vollbremsung durch. Es wurde jedoch niemand verletzt. Dem BMW-Fahrer entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die kleinen Täter im Alter von sechs bis zehn Jahren flüchteten in Richtung Spielplatz und in Richtung Park. Sie führten beiden Schulranzen mit sich. Näher können die unbekannten Kinder nicht beschrieben werden.

Unbekannter wirft Kotbeutel mit Steinen in Garten und an Pkw - Polizei sucht Zeugen
Schweinheim
. Ein unbekannter Täter legte im Zeitraum von Samstag, 08 Uhr bis Dienstag, 08:30 Uhr zwei Hundekottüten, befüllt mit faustgroßen Steinen in den Vorgarten eines Anwesens in der Feldchenstraße. Zwei weitere Steine lagen neben dem Pkw Daimler, der in der dortigen Hofeinfahrt geparkt war. Die daneben befindliche Fahrzeugtür wies Dellen auf. Dem Eigentümer entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person in beiden Fällen nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Kreis Aschaffenburg

20-Jähriger wird auf offener Straße angegriffen
Haibach
- Grünmorsbach. Am Dienstagabend, gegen 20:45 Uhr, wurde ein 20-Jähriger von einem 18-Jährigen angegriffen. Während sich der 20-jährige Mann zu Fuß in der Findbergstraße befand, passierte ihn ein Pkw Audi. Der 18-jährige Fahrer des Audi bremste das Fahrzeug ab und stieg samt Beifahrer aus. Daraufhin ging der Autofahrer auf den Fußgänger los, indem er ihn schubste, am Hals packte und auf den Boden drückte. Der Beifahrer beteiligte sich nicht an der Auseinandersetzung. Der 20-Jährige erlitt durch den Angriff Schürfwunden und Hämatome. Kräfte der Feuerwehr hatten den Vorfall zufällig beobachtet und eilten zu Hilfe. Der Audi-Fahrer ergriff daraufhin mit seinem Beifahrer die Flucht. Der Angreifer war dem Opfer flüchtig bekannt. Dem Vorfall liegt eine frühere Auseinandersetzung zu Grunde. Nun erwartet den 18-Jährigen eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Sachbeschädigung auf Sportplatz
Haibach
. Im Zeitraum von Freitag, 21 Uhr bis Dienstag, 17:15 Uhr wurde die Scheibe eines Lagercontainers eingeschlagen. Dieser befindet sich am Sportplatz in der Büchelbergstraße. Der unbekannte Täter ließ einen Stein zurück, der ihm vermutlich als Tatwerkzeug diente. Der Container gehört einem Verein, dem ein Schaden in dreistelliger Höhe entstand.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen