Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Auffahrunfall, Betrunkener baut Verkehrsunfall, Lebensmittel entwendet, Fahrräder entwendet, Beschädigung

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 25.09.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsunfälle
Auffahrunfall sorgt für Verkehrsbehinderungen
Gegen 15.00 Uhr befuhr eine 21-jährige Dame mit ihrem Pkw Mazda die Staatsstraße 2309 von Aschaffenburg kommend in Richtung Sulzbach. An der Einmündung zur Bollenwaldstraße übersah sie einen Pkw Toyota, dessen Fahrer verkehrsbedingt warten musste. Durch den Anstoß wurde der Toyota auf einen weiteren Pkw Opel geschoben. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 7200 Euro.

Betrunkener baut Verkehrsunfall in der Innenstadt
Am Freitag gegen 23.15 Uhr befuhr der 38-jährige Fahrer eines Pkw BMW die Maximilianstraße in Fahrtrichtung Hanauer Straße. Hierbei übersah er einen Pkw Daimler, der verkehrsbedingt warten musste und fuhr auf diesen auf. Während der Unfallaufnahme konnte bei dem unfallverursachenden Fahrer starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille und bestätigte den Verdacht. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt und der Beschuldigte musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von circa 10000 Euro.

Auffahrunfall verursacht hohen Sachschaden
Gegen 12.30 Uhr befuhr ein 86-jähriger Mann mit seinem Pkw BMW den Kreisverkehr in der Elisenstraße, als er plötzlich beschleunigte und auf den vor ihm fahrenden Bus der Verkehrsbetriebe auffuhr. Von dem Stadtbus wurde der Pkw BMW an eine Hauswand abgeleitet und kam dort zum Stehen. Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt. Beide Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Unfallschaden von circa 20000 Euro.

Kriminalitätsgeschehen
Lebensmittel entwendet
Aus einem Verbrauchermarkt in der Südbahnhofstraße wurden am Freitagvormittag Lebensmittel im Wert von circa 5 Euro entwendet. Die79-jährige Ladendiebin erhielt ein Hausverbot.

Zufahrtsschranke abgebrochen
Im Laufe der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde eine Zufahrtsschranke zu einem Verbrauchermarkt in der Seidelstraße abgebrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 200 Euro.

Kreis Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Fahrräder entwendet
Haibach, Lkr. Aschaffenburg.
Aus einem Hof in der Ringwallstraße wurden am Mittwoch in der Zeit von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr zwei Fahrräder entwendet. Das Trekkingrad der Marke Gutereit und das Mountainbike der Marke Centurion hatten einen Zeitwert von circa 100 Euro.

Außenspiegel abgeschlagen
Goldbach, Lkr. Aschffenburg.
Am Donnerstag gegen 17 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Radfahrer die Bahnhofstraße, nachdem er von dem Fahrer eines Pkw Ford überholt wurde. Als beide Verkehrsteilnehmer an einer Lichtzeichenanlage hielten, schlug der circa 30 Jahre alte Radfahrer mit seinem Arm den Außenspiegel ab und verursachte einen Sachschaden an der Beifahrertüre. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 2500 Euro. Der Radfahrer war schwarz gekleidet und trug an den Unterarmen Tätowierungen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen