Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Drogenfahrt, Unfallflucht, Motorradunfall, Parkrempler, Zusammenstoß, Pkw zerkratzt, Alkoholfahrt, Unfall, Diebstahl

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 03.10.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Fahrer unter Drogeneinfluss
Während einer Verkehrskontrolle am Samstag gegen 21 Uhr in der Friedrichstraße konnten bei dem 34-jährigen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Fahrzeug vorerst stehen lassen.

Verkehrsunfälle
Unfallflucht in Tiefgarage
Am Freitag in der Zeit von 07.15 Uhr bis 12.45 Uhr wurde die Stoßstange eines Pkw Suzuki beschädigt. Die Geschädigte stellte ihr Fahrzeug in einer Tiefgarage in der Weißenburger Straße ab und bemerkte anschließend den Unfallschaden. Dieser wird auf circa 3000 Euro geschätzt.

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt
Verschiedene Prellungen erlitt ein 63-jähriger Motorradfahrer, nachdem er mit seinem Kraftrad gegen die Fahrertüre eines Pkw VW stieß. Der Fahrer des Pkw VW fuhr am Samstag gegen 08.45 Uhr vom Schlossplatz kommend in Fahrtrichtung Wermbachstraße und wollte dort eine 180 Grad-Wende durchführen. Hierbei übersah er den Kraftradfahrer der den Landingtunnel durchfahren hatte. Der Verletzte kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum Aschaffenburg. Der Unfallschaden beläuft sich auf circa 3000 Euro.

Geparkter Pkw beschädigt
Am Samstagvormittag stellte der Fahrer eines Pkw Skoda sein Fahrzeug in der Klosterrainstraße am rechten Fahrbahnrand ab. Als er wieder zu seinem Pkw kam, bemerkte er einen frischen Unfallschaden an der linken, hinteren Türe. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden von circa 2000 Euro zu kümmern.

Zusammenstoß beim Spurwechsel
Gegen 12.30 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw VW die Schweinheimer Straße stadtauswärts und wollte vor einer roten Ampel auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Hierbei übersah er den Fahrer eines Pkw Renault und es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Unfallschaden wird auf 2500 Euro geschätzt.

Zeugin beobachtet Unfallflucht
Eine Zeugin konnte am Samstag um 10.15 Uhr einen Verkehrsunfall in der Elisenstraße in der Nähe der Post beobachten. Die Fahrerin eines weißen Alfa Romeo stieß beim rückwärts Ausparken gegen einen silberfarbenen geparkten Pkw. Die Unfallverursacherin stieg aus und begutachtete den Unfallschaden. Anschließend verließ sie die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Zeugin entfernte sich kurzzeitig von der Unfallstelle und wollte im Anschluss einen Zettel an dem geschädigte Pkw hinterlassen. Als sie wieder zurückkam, stand das geschädigte Fahrzeug nicht mehr vor Ort.

Kriminalitätsgeschehen
Pkw zerkratzt
Gegen 11 Uhr wurde an einem Pkw BMW auf dem Parkplatz eines Baumarkts in der Kulmbacher Straße die linke Fahrzeugseite zerkratzt. Hinweise auf einen Verursacher gibt es bislang keine. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 150 Euro.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsunfälle
Betrunkener Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall
Glattbach, Lkr. Aschaffenburg.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr gegen 02.45 Uhr der Fahrer eines Pkw VW die Kahlgrundstraße in Fahrtrichtung Pfarrgasse. Anstatt an der Hauptstraße abzubiegen, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr geradeaus und durchbrach einen Metallzaun. Das Fahrzeug des 18-Jährigen rollte anschließend über einen Parkplatz, stieß gegen einen Zaun und kam im Garten eines Privatgrundstücks zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der junge Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Er musste sich daher einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Unfallschaden beläuft sich auf circa 20000 Euro.

Fahrzeug nach Unfall auf Seite gekippt
Großostheim, Lkr. Aschaffenburg.
Am Samstag gegen 11 Uhr übersah der Fahrer eines Pkw Mitsubishi ein, in dem Dellweg, geparktes Fahrzeug. Nach der Kollision verkantete sich das rechte Vorderrad mit dem linken Hinterrad des abgestellten Fahrzeugs und kippte daher auf die Seite. Der 74-jährige Fahrer konnte sich selbstständige aus seinem Pkw befreien und blieb unverletzt. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme sperrte die freiwillige Feuerwehr die Fahrbahn. Es entstand ein Unfallschaden von circa 10000 Euro.

Motorradfahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug
Hösbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Samstag gegen 15 Uhr befuhr der Fahrer eines Kraftrads Suzuki die AB 10 von Wenighösbach kommend in Fahrtrichtung Breunsberg. Im Verlauf einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Kraftrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stürzte und wurde mit leichteren Verletzungen ins Klinikum Aschaffenburg gebracht. Der Unfallschaden beläuft sich auf circa 1500 Euro.

Kriminalitätsgeschehen
Katalysator entwendet
Mainaschaff, Lkr. Aschaffenburg.
In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 02.00 Uhr wurde an einem, in der Westerwaldstraße, abgestellten Pkw BMW der Katalysator entwendet. Der bislang unbekannte Täter hob hierfür den Pkw mittels eines Wagenhebers an und flexte den Katalysator ab. Es entstand ein Beuteschaden von circa 300 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der PolizeiinspektionAschaffenburg unter der Nummer 06021-8570 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen