Polizeibericht vom 23.07.2020
Raum Aschaffenburg | Einbruch, Diebstahl im Plattengeschäft, E-Scooter geschnitten

täglicher Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 23.07.2020

Stadt Aschaffenburg - Kriminalitätsgeschehen

Geldbeuteldiebstahl in Plattengeschäft
Zwei unbekannte Frauen entwendeten am Mittwoch, zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr, einen hohen Geldbetrag. Dieser war in der Brieftasche eines Mitarbeiters eines Schallplattengeschäftes in der Wermbachstraße. Zunächst betrat eine 20-25-jährige Frau das Geschäft und ließ sich von dem Mitarbeiter bedienen. Kurz darauf lenkte eine ältere Frau im Alter von etwa 72 Jahre den Mitarbeiter ab. Sie ließ sich diverse Geldscheine wechseln und bat im Anschluss um Hilfe im Obergeschoss. Als die Inanspruchnahme des Mitarbeiters ein Ende nahm, bemerkte er das Fehlen seines Geldbeutels samt Bargeld und diversen Dokumenten. Die Frauen hatten zu dem Zeitpunkt bereits den Laden verlassen.
Die ältere Dame wird als circa 160 Zentimeter groß und schlank beschrieben. Sie trug schwarzes, schulterlanges, glattes Haar, eine Sonnbrille und ein geblümtes, schwarzes Kleid.
Die junge Frau circa 165 Zentimeter groß und etwas kräftiger. Sie trug blondes, schulterlanges, glattes Haar, trug keine Brille und ebenfalls ein geblümtes, aber beiges Kleid.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Kreis Aschaffenburg - Verkehrsgeschehen

E-Scooter geschnitten - Ein Verletzter bei Verkehrsunfall
Bessenbach.
Am Dienstagmittag, gegen 13:30 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger mit seinem E-Scooter die Würzburger Straße von Haibach kommend. Kurz nach der Ortseinfahrt wurde er von einem schwarzen Pkw überholt und geschnitten, sodass der E-Scooter-Fahrer zu Fall kam. Er zog sich Verletzungen an beiden Knien, Händen und dem Sprunggelenk zu. Der Roller wurde in Höhe von circa 150 Euro beschädigt. Der Autofahrer entfernte sich ohne jede weitere Maßnahme von der Unfallörtlichkeit.
Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Kreis Aschaffenburg - Kriminalitätsgeschehen

Einbruch in Großostheimer Getränkemarkt
Großostheim.
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in einen Getränkemarkt in der Pflaumheimer Straße eingebrochen. Ein unbekannter Täter verschaffte sich mit einer Leiter Zugang zum Dach des Gebäudes und brach dort ein Dachfenster auf. Im Gebäude angelangt, nahm er sich bis zu 20 Zigarettenstangen, diverser Alkoholika und Süßigkeiten an. Letztendlich entwendete der Täter auch noch Wechselgeld im unteren vierstelligen Bereich. Der Unbekannte erlangte so Beute im Wert von etwa 3000 Euro. Zudem hinterließ er Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro.

Kleinostheim. In derselben Nacht kam es zu einem Einbruch in einer Gaststätte am Schluchthof. Hier öffnete ein unbekannter Täter auf noch unbekannte Weise ein Fenster. Im weiteren Verlauf durchsuchte der Täter die Räumlichkeiten und entwendete insgesamt Bargeld im dreistelligen Bereich.

Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person in beiden Fällen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen