Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Geparkten Pkw angefahren, Beamte tätlich angegriffen, Graffiti gesprüht, Glastüre beschädigt, Betrunkener LkW-Fahrer, Waffenbesitz

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 09.06.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Geparkten Pkw in Schweinheim angefahren
In der Nacht von Montag auf Dienstag, 08.06.2021 war im Erbsenrainweg ein schwarzer BMW am Fahrbahnrand geparkt. Bei Rückkehr zum Fahrzeug musste der Halter Kratzer an der Frontstoßstange sowie dem Abblendlicht feststellen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1000, - Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu diesem Verkehrsunfall machen können, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Tel. 06021/857-2200 zu melden.

Kriminalitätsgeschehen
Am Tag der Haftentlassung Beamte tätlich angegriffen
Nicht lange hielt der Erziehungseffekt einer knapp 3-monatigen Haftstrafe bei einem 65-Jährigen Mann. Am Morgen wurde er aus der JVA Aschaffenburg entlassen und musste am Abend gegen 22:50 Uhr aufgrund starker Alkoholisierung in Gewahrsam genommen werden. Beim Verbringen in die Haftzelle schlug er einen Polizeibeamten, wobei dieser unverletzt blieb. Zudem sprach er gegenüber den Beamten Bedrohungen und Beleidigungen aus. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme bei dem stark alkoholisierten Mann durchgeführt und er wird dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Am Floßhafen ohne Genehmigung Graffiti gesprüht
Einem Irrtum saßen zwei Männer im Alter von 25 Jahren auf, als sie ohne die erforderliche Genehmigung der Stadt Aschaffenburg am Floßhafen ein Graffiti angebracht haben. Die beiden wurden am Dienstagabend, 08.06.2021 gegen 21:55 Uhr an einem Brückenpfeiler der Adenauerbrücke von einer Polizeistreife beim Sprühen festgestellt. Da bei der Stadt Aschaffenburg hierfür keine Einzelgenehmigung beantragt wurde und somit folglich nicht vorgewiesen werden konnte, erwartet die beiden Männer nun eine Strafanzeige.

Glastüre in der Goldbacher Straße beschädigt - Zeugen gesucht
Im Zeitraum von Samstag, 05.06.2021 bis Montagabend, 07.06.2021 wurde an einem Anwesen in der Goldbacher Straße eine Fensterscheibe sowie eine Glastüre an einem Ladengeschäft beschädigt. Hinweise auf versuchten Einbruch liegen keine vor, jedoch werden Zeugen gebeten, die sachdienliche Hinweise tätigen können, sich unter der Tel: 06021/857-2200 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Betrunkener LkW-Fahrer verursacht hohen Flurschaden
Einen immensen Flurschaden verursachte ein Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug am Dienstagabend in der Nilkheimer Schippnerstraße. Gegen 19:40 Uhr kam ein 40-Jähriger Sattelzugfahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte hierbei mit dem Führerhaus eine Baumkrone, zwei große Steine und entwurzelte auf der Fahrt durch den Grünstreifen einen Baum und kam schlussendlich in einem Zaun zum Stehen. Bei der Kollision riss der Tank des Fahrzeugs auf und es lief Diesel ins Erdreich. Vor Ort mussten sich Feuerwehr, Tiefbauamt und das Umweltamt der Stadt Aschaffenburg sich um das Abbinden und Beseitigen der Unfallschäden kümmert. Bei der Verkehrsunfallaufnahme war der Grund des Fahrfehlers schnell gefunden: Der LkW-Fahrer war erheblich alkoholisiert, weshalb eine Blutentnahme folgte und ihm der Führerschein direkt sichergestellt wurde. Der Sattelzug wurde abgeschleppt. Der Sachschaden am Lkw wird mit ca. 20 000, - Euro veranschlagt, die Beseitigung der Schäden schätzt das Tiefbauamt auf ca. 50 000, - Euro.

Kriminalitätsgeschehen
Nach Streit unter Kraftfahrern Waffe gezeigt
Großostheim.
Am Dienstagnachmittag, 08.06.2021 gegen 16:45 Uhr wurde der Polizeiinspektion Aschaffenburg mitgeteilt, dass ein aggressiver Autofahrer eine Schusswaffe am Fahrzeugfenster gezeigt habe. Bei der Überprüfung des 23-Jährigen Fahrers bestätigte sich dieser Sachverhalt. Der Fahrer geriet offensichtlich mit einem anderen Verkehrsteilnehmer in Streit und wollte mit dem Zeigen der Waffe nach eigenen Angaben seine Macht demonstrieren. Es handelte sich hierbei um eine Schreckschusspistole, die ihm vor Ort samt dem vorliegenden Waffenschein sichergestellt wurde.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen