Polizeibericht vom 20.02.2021
Raum Aschaffenburg | Manipulierte Pkw, Körperverletzung, Sachbeschädigung, Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz, Verkehrsunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 20.02.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Manipulierte Pkw
Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg kontrollierten am frühen Samstagmorgen zwei junge Männer und deren Fahrzeuge auf dem Volksfestplatz und stellten hierbei technische Veränderungen an den beiden Pkw fest.

Zunächst wurde gegen 01:00 Uhr ein 22-Jähriger festgestellt, der mit seinem 3er BMW vom Volksfestplatz in die Darmstädter Straße eingebogen war. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass die montierten Räder, wie auch das Fahrwerk nicht dem Original entsprachen. Da es hierdurch zu einem veränderten Lenk- und Lastverhalten kommt und die Verkehrssicherheit wesentlich beeinflusst wäre, wurde die Weiterfahrt unterbunden.

Bei der Überprüfung eines zweiten 3er BMW auf dem Volksfestplatz wurden Manipulationen am Schalldämpfer festgestellt. Dem 19-jährigen Fahrer wurde zwar die Weiterfahrt mit mäßiger Geschwindigkeit gestattet, jedoch erwartet ihn, wie auch dem Fahrer des ersten Pkw eine Anzeige wegen Verstößen nach der Straßenverkehrszulassungsordnung.

Kriminalitätsgeschehen
Respektlosigkeit in WG führt zu Platzwunde an der Lippe
Zu einer Köperverletzung in der Breslauer Straße wurden Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg am Samstagmorgen gegen 00:40 Uhr gerufen. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellt sich heraus, dass es zu einem Streit zwischen zwei Männern gab, die zusammen mit einer 58-jährigen Frau in einer Wohngemeinschaft leben.
Dem jüngeren der beiden Männer, ein 27-Jähriger, missfiel das Verhalten seines 50-jährigen Mitbewohners gegenüber der Frau. Er schubste seinen Kontrahenten bei einem deshalb entstandenen Streites und schlug ihn anschließend mit der Faust ins Gesicht.
Der Ältere erlitt hierbei eine Platzwunde an der Lippe, die vom Rettungsdienst erstversorgt werden musste. Zur Abklärung wurde der Verletzte ins Klinikum Aschaffenburg verbracht.

Unbekannte verbiegen Scheibenwischer
Eine Sachbeschädigung, die sich zwischen 18:00 Uhr am Donnerstag und 05:30 Uhr am Freitag in der Herrleinstraße ereignet hat, beschäftigt nun die Polizei. Der Fahrer eines Seat Leons hatte sein Fahrzeug in der besagten Zeit auf der Straße abgestellt. Bei der Rückkehr zum Fahrzeug musste er feststellen, dass sich wohl ein Unbekannter am Scheibenwischer des Pkw zu schaffen machte und diesen verbog. Der Schaden dürfte ca. 50,- Euro betragen.
Da bislang keine Täterhinweise vorliegen, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

20-Jähriger mit Joint erwischt
Am Samstagmorgen, gegen 01:25 Uhr, wurde in der Mozartstraße ein 20-Jähriger auf einer Parkbank angetroffen, der gerade genüsslich einen Joint rauchte. Der noch vorhandene Rest der Tabak-Marihuana-Mischung wurde sichergestellt. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Besitzes von Betäubungsmitteln.

Corona
Mehrere Verstöße gegen die Kontaktbeschränkung
Bei insgesamt vier Kontrollen im Stadtgebiet wurden am Freitagnachmittag und in der Nacht zum Samstag Verstöße gegen die bestehende Kontatkbeschränkung nach dem Infektionsschutzgesetz festgestellt.
Im Schöntal stellten Beamte der Bereitschaftspolizei eine vierköpfige Gruppe von Männern im Alter zwischen 41 und 65 fest. Da die Vier allesamt aus verschiedenen Haushalten stammen, erwartet jeden einzelnen eine entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Ebenso verhält es sich mit einer vierköpfigen Gruppe (20 bis 29 Jahre) am Volksfestplatz, einer dreiköpfigen Gruppe (20 bis 22 Jahre) in der Seidelstraße und einer fünfköpfigen Gruppe (17 bis 21 Jahre) in der Straße Am Häsbach.

Landkreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Kontrolle über Pkw verloren - Audi überschlägt sich
Großostheim. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es Freitag gegen 17:35 Uhr auf der Kreisstraße 8. Eine 45-jährige Audifahrerin war mit ihrem Pkw von Großostheim kommend in Richtung B26 unterwegs, als sie aus unbekannten Gründen Probleme bekam, ihre Fahrspur zu halten. Gemäß eines unbeteiligten Zeugen geriet die Frau leicht auf die linke Fahrspur und lenkte anschließend so stark nach recht, dass der Pkw von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und letztendlich auf dem Dach zum Liegen kam.
Sowohl die Fahrerin, wie auch deren 12-jährige Tochter, die sich als Beifahrerin im Fahrzeug befand, zogen sich mittelschwere Verletzungen zu. Beide wurden in verschiedenen Krankenhäuser verbracht, wobei auch ein Rettungshubschauber hinzugezogen wurde.
Der Pkw, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Beim Ausparken stehendes Fahrzeug übersehen
Kleinostheim.
Ein 40-jähriger Audifahrer übersah am Freitag, gegen 09:35 Uhr, einen abgestellten Daimler, als er rückwärts aus einem Kundenparkplatz in die Straße „An der Tuchbleiche“ fuhr. Durch den folgenden Zusammenstoß der Fahrzeuge entstanden Schäden in der Heckstoßstange des Audis und in den beiden Fahrzeugtüren der Fahrerseite des Daimlers. Die Schadenshöhe wird auf ca. 7.000,- € beziffert.

Corona
Goldbach. Gegen 18:00 Uhr wurde der Polizei eine Ansammlung mehrerer Jugendlicher in der Nähe eines Vereinsgeländes „Am Sportplatz“ mitgeteilt, die dort Alkohol konsumieren. Bei Eintreffen einer Streifenbesatzung konnten noch 3 Mädchen im Alter von 15 bis 17 angetroffen werden. Die Örtlichkeit war stark vermüllt. Da die Jugendlichen allesamt aus verschiedenen Haushalten kommen, wurde gegen sie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetzes eingeleitet. Diverse Spirituosen und Zigaretten wurden vor Ort vernichtet und die Mädchen wurden zum Aufräumen ihres Mülls angehalten.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen