Polizeibericht vom 29.03.2021
Raum Aschaffenburg | Parkrempler, Fensterscheibe eingeworfen, Mercedes verkratzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 29.03.2021

Stadt Aschaffenburg

Parkrempler in Damm - Zeugen gesucht
Damm
. Am Montag, zwischen 10 Uhr und 10:30 Uhr, streifte ein unbekannter Fahrzeugführer einen Pkw VW. Dieser war auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Schönbornstraße abgestellt und weist nun einen Schaden am hinteren linken Kotflügel auf. Der Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich.
Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Fensterscheibe zu Turnhalle eingeworfen - Zeugen gesucht
Am Sonntag beschädigte ein unbekannter Täter zwischen 15 Uhr und 15:30 Uhr zwei Fensterscheiben einer Turnhalle in der Kochstraße. Hierbei wurden mittels eines Steines zwei Löcher in das Fensterglas geworfen, wodurch ein Schaden in vierstelliger Höhe entstand. Die Tat wurde nicht beobachtet. Jedoch nahm ein Zeuge das Klirren der Scherben wahr. Im Anschluss rannten drei junge Mädchen, die nicht näher beschrieben werden können, von der Turnhalle in Richtung Tennisplätze davon. Ob die Mädchen mit der Tat in Verbindung stehen, muss noch ermittelt werden.
Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 zu melden.

Kreis Aschaffenburg

Mercedes verkratzt - Zeugen gesucht
Kleinostheim.
Ein unbekannter Täter beschädigte in der Zeit von Samstag, 19 Uhr bis Montag, 13 Uhr einen Pkw Mercedes. Dieser war In der Pletsche abgestellt und weist nun Kratzer über die gesamte Beifahrerseite auf. Der Schaden beläuft sich in vierstelliger Höhe.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen