Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Sachbeschädigung, Diebstahl, Schussabgabe auf Terassentüre, Verkehrsunfallflucht, Vorfahrtsverstoß, Sturmschaden

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 20.02.2022

Stadt Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Sachbeschädigung in der Schloßgasse
In der Nacht von Samstag, 19.02.2022 auf Sonntag, 20.02.2022, gegen 00:00 Uhr wurde eine Personengruppe in der Schloßgasse kontrolliert. Ein 17 Jahre junger Aschaffenburger aus der Gruppe hatte ein weißes Trekking-Fahrrad, das in der Schloßgasse abgestellt war, stark beschädigt, verbogen und das Vorderlicht demoliert. Der Schaden beläuft sich auf ca. 250,-€.
Die Polizeiinspektion Aschaffenburg bittet den Eigentümer des weißen Trekkingrades, KTM, das zwischen Bier-Sepp und Fegerer abgeschlossen war, sich unter Vorlage eines Eigentumsnachweises mit dem Sachbearbeiter unter 06021/857-2230 in Verbindung zu setzen.

Grünes Kleinkraftrad entwendet
In der Bodelschwinghstraße wurde am Samstag zwischen ca. 11:50 Uhr und 23:45 Uhr ein dort abgestelltes Kleinkraftrad entwendet. Im grünen Roller befanden sich neben dem noch eingesteckten Zündschlüssel ein Haus- und Wohnungsschlüssel sowie ein Versicherungsschein. Zeugen des Diebstahls oder Personen, die Angaben zum Verbleib des Kleinkraftrades machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

Schussabgabe auf Terassentüre
Am Nachmittag des 19.02.2022 wurde gegen 16:35 Uhr mit einem Metallgeschoss auf die Terassentüre eines Mehrparteienhauses im Giebfriedweg geschossen. Die Scheibe wurde hierbei beschädigt und muss ausgetauscht werden. Die Wohnungseigentümer wurden durch die Schussabgabe nicht gefährdet und kamen mit einem Schrecken davon. Die Ermittlungen zur Sachbeschädigung wurden durch die Polizeiinspektion Aschaffenburg übernommen

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Verkehrsunfallflucht in Großostheim
Großostheim.
Zwischen dem 18.02.2022, 10:00 Uhr bis zum 19.02.2022, 12:00 Uhr, wurde ein auf einer Parkfläche in der Kanzleistraße abgestellter Ford Transit im Bereich des vorderen rechten Kotflügels beschädigt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

Weitere Unfallflucht in Großostheim
Großostheim.
Zwischen dem 16.02.2022, 16:00 Uhr und 19.02.2022, 10:00 Uhr, wurde ein in der Kunostraße geparkter Pkw Ford auf der linken Fahrzeugseite durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Auch in diesem Fall werden Personen, die sachdienliche Angaben machen können, gebeten, sich unter der Rufnummer 06021/857-2230 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

Vorfahrtsverstoß mit hohem Sachschaden
Sailauf.
Am 19.02.2022 gegen 11:20 Uhr ereignete sich in Sailauf ein schadensträchtiger Verkehrsunfall, bei dem ein 54-jähriger Opelfahrer beim Linksabbiegen einen bereits auf der vorfahrtsberechtigten Engländerstraße fahrenden 18-jährigen VW-Fahrer übersah An der Fahrzeugfront des Pkw Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000,-€, an der rechten Fahrzeugseite des Pkw VW ein Schaden in Höhe von ca. 8000,-€. Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall keiner der Beteiligten verletzt.

Kriminalitätsgeschehen
Diebstahl von Lebensmitteln
Glattbach.
Ein 21-jähriger Aschaffenburger verließ mit fünf warmen Semmeln einen Supermarkt in Glattbach, ohne für diese zu bezahlen. Bei dem hungrigen Dieb wurde bei der darauf folgenden Anzeigenaufnahme eine hohe Alkoholisierung festgestellt. Der Delinquent, der sich einem Strafverfahren wegen Diebstahls geringwertiger Sachen verantworten muss, konnte nach Abschluss der Sachbearbeitung die Dienststelle verlassen.

Diebstahl von Parfum
Stockstadt.
Am Nachmittag des 19.02.2022 entwendete ein 35-jähriger Aschaffenburger in einer Drogerie in Stockstadt mehrere Parfumtester. Der Mann konnte noch vor Verlassen des Geschäfts durch den Filialleiter an der Flucht gehindert werden, damit ihm neben der polizeilichen Aufnahme des Delikts ein Hausverbot ausgesprochen werden konnte. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Sonstiges
Die Polizeiinspektion Aschaffenburg musste auch im Laufe des 19.02.2022 mehrfach wegen zu Einsätzen wegen des Sturmtiefs Zeynep in der Innenstadt ausrücken. In einem Fall wurde durch eine Windböe ein geparktes Kraftrad auf einen danebenstehenden Pkw, an anderer Örtlichkeit ein Verkehrszeichen auf geparkte Pkws geweht.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Verkäufer (m/w/d) | Aral, Miltenberg und Obernburg

Wir suchen für unsere Aral-REWE-TO-GO-Tankstelle in Miltenberg und Obernburg Verkäufer (m/w/d) in Vollzeit Ihr Profil: kontaktfreudig, freundlich und flexibel, idealerweise Erfahrungen im Bereich Einzelhandel, Verkauf, Gastronomie, hohe Einsatzbereitschaft, schnelles und sorgfältiges Arbeite Bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail Aral Tankstelle | Tarik Tantaoui AralTantaoui@gmx.de Mainzer Straße 42 | 63897 Miltenberg Tel. 06022-72033

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte, Hauswirtschaftskraft/Betreuungskraft, Mitarbeiter für "Essen auf Rädern (m/w/d) | Sozialstation Lützelbach

Sozialstation Lützelbach Wir suchen für unseren ambulanten Pflegedienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte (m/w/d) in TeilzeitHauswirtschaftskraft/Betreuungskraft (m/w/d) in TeilzeitMitarbeiter (m/w/d) für "Essen auf Rädern" 450-€-Basis; mit der Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten; gerne Student oder Rentner Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet, flexible Arbeitszeiten und ein kollegiales Arbeitsumfeld. Die Vergütung erfolgt im...

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Karosseriebauer, Lackierer (m/w/d) | Lackierzentrum, Miltenberg

Wir suchen genau Dich! Du bist Karosseriebauer, Lackierer (m/w/d) ? Dann bist du bei uns genau richtig Du solltest folgende Eigenschaften mitbringen: Du hast bereits eine Ausbildung in einem der oben genannten Berufe abgeschlossen oder kannst auf mehrjährige Erfahrung zurückgreifenPünktlichkeit und ein ordentliches Auftreten sind selbstverständlich für dichEigenständiges und sauberes Arbeiten ist kein Problem für dichDu beherrschst die deutsche Sprache in Wort und SchriftIdealerweise bist du im...

Bauen & WohnenAnzeige
18 Bilder

Nolte Ausstellungsküche
Nolte Küche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS 8.990 € statt 12.061 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden »  Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte F17 Feel 96P Lacklaminat, Platingrau softmatt und 244 Melaminharz Zement Anthrazit Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.