Polizeibericht vom 26.12.2020
Raum Aschaffenburg | Schlägerei, 46-Jähriger pöbelt Passanten an, Moped fährt Pkw entgegen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 26.12.2020

Stadt Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Schlägerei in der Ludwigstraße
Am Freitag, gegen 21.15 Uhr, kam es in der Ludwigstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Pkw. Anschließend prügelten sich die zwei Fahrzeuginsassen des Pkw mit den zwei Insassen des Kleintransporters. Dabei sollen auch Baseballschläger und Brecheisen eingesetzt worden sein. Zwei Beteiligte wurden dabei leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

46-Jähriger pöbelt Passanten an
Nachdem ein 46-Jähriger auf dem Schlossplatz gegen 16 Uhr zahlreiche Passanten verbal provozierte und anpöbelte, musste er durch die Polizei in Sicherheitsgewahrsam genommen werden. Der Mann stand offensichtlich unter der berauschenden Wirkung von Betäubungsmitteln. Außerdem führte er noch eine geringe Menge Amphetamin mit sich. Seinen Drogenrausch musste er aufgrund richterlicher Anordnung in der Gewahrsamszelle der PI Aschaffenburg ausschlafen. Es wurde ein Strafverfahren wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Moped fährt Pkw entgegen
Am Freitagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Mercedesfahrer auf der Kreisstraße AB 16 von Stockstadt kommend in Fahrtrichtung Niedernberg. Auf Höhe der Einmündung Schippnerstraße kam dem Mercedesfahrer ein Moped auf seinem Fahrstreifen entgegen. Der Mercedesfahrer musste ausweichen und überfuhr die dortige Verkehrsinsel. Sein Fahrzeug wurde dabei stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Vermutlich war zum Unfallzeitpunkt noch ein zweiter Mopedfahrer gemeinsam mit dem „Geisterfahrer“ unterwegs, welcher jedoch vorschriftsmäßig fuhr. Die Polizei sucht nun nach den zwei Mopedfahrern oder weiteren Zeugen. Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06021/857-0 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen