Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Schuleinbrecher verursachen 20.000 Euro Schaden - Zeugen gesucht, Versuchter Einbruch in Bürogebäude, Parfüm im Wert von 1000 Euro gestohlen

Pressebericht der Polizei Aschaffenburg vom 23.06.2021

Stadt Aschaffenburg
Schuleinbrecher verursachen 20.000 Euro Schaden - Zeugen gesucht
Im Zeitraum von Montag, 19 Uhr auf Dienstag, 06:30 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Schulgebäude in der Fasaneriestraße ein. Die Täter hebelten zunächst eine Kellertür auf und verschafften sich so Zugang ins Gebäudeinnere. Dort rammten sie unter anderem mit einem Tisch eine Bürotür auf und nahmen circa 20 neue, original verpackte Tablets an sich. Auch das Münzfach eines Kopierers wurde aufgestemmt und geleert. Im weiteren Verlauf wurden mehrere Einrichtungsgegenstände beschädigte, sowie Feuerlöscher und Desinfektionsmittelspender mutwillig abgerissen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wird von mindestens zwei Tätern ausgegangen, die einen Schaden von über 20.000 Euro verursachten.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 zu melden.

Versuchter Einbruch in Bürogebäude
Ein weiterer Einbrecher war von Montag, 20 Uhr bis Dienstag, 09:30 Uhr in der Bodelschwinghstraße tätig. Dort versuchte die unbekannte Person in ein Büro- und Laborgebäude einzudringen. Der Täter scheiterte mit seinen Hebelversuchen bereits an der Eingangstür. Er verursachte Sachschaden in dreistelliger Höhe, jedoch keinen Beuteschaden.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Parfüm im Wert von 1000 Euro gestohlen
Am Dienstag, gegen 13:20 Uhr, wurde ein 27-Jähriger dabei erwischt, wie er mehrere Parfüm-Tester in seine mitgeführte Tasche einsteckte. Ein Mitarbeiter einer Drogerie in der City-Galerie beobachtete den Dieb bei seinem Vorhaben. Er konnte von diesem Mitarbeiter festgehalten und die Beute so gesichert werden. Der Mann führte Parfüm im Wert von circa 1000 Euro mit sich. Die aufnehmenden Polizeibeamten fertigten eine Anzeige wegen Ladendiebstahl.

Kreis Aschaffenburg
91-Jähriger von Lkw erfasst worden
Großostheim. Am Dienstagmorgen, gegen 08:45 Uhr, lief ein 91-jähriger Mann aus einem Geschäft in der Kanzleistraße vor einen anfahrenden Lkw. Eine Zeugin machte den 59-jährigen Lkw-Fahrer auf den Unfall mit dem Fußgänger aufmerksam. Dieser bremste sofort und setzte zurück. Der 91-Jährige lag vor dem Fahrzeug auf der Fahrbahn. Er erlitt offenbar lediglich Prellungen. Die Rettungskräfte verbrachten ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Sachschaden blieb aus.

Über 20 Kanister Ad-Blue gestohlen
Kleinostheim. Montag auf Dienstagnacht, zwischen 22 Uhr und 05 Uhr, brach ein unbekannter Täter einen Rollcontainer auf einem Tankstellengelände in der Aschaffenburger Straße auf. Daraus nahm sich der Unbekannte über 20 Kanister Ad-Blue in dreistelligem Wert. Sogar die aufgebrochenen Schlösser wurden mitgenommen. Der Schaden liegt im dreistelligen Bereich.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Graffiti an Pferdescheune
Hösbach-Feldkahl. Ein unbekannter Täter versah im Zeitraum von Montag, 22:30 Uhr bis Dienstag, 17.30 Uhr eine Pferdescheune in der Eichbildstraße mit einem Graffiti. Hierbei beschmierte der Täter die Wand mit weißer Lackfarbe.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen