Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Unfall nach Fahrstreifenwechsel, Wildunfall mit Wildschwein, Einbrecher nur eingebildet

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 03.09.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Unfall nach Fahrstreifenwechsel
Nilkheim.
Am Donnerstagvormittag übersah der Fahrer einer Sattelzugmaschine beim Fahrstreifewechsel auf der Adenauerbrücke einen parallel daneben fahrenden Audi A3. Hierbei schob der Lkw den Pkw nach rechts über den circa 30 Zentimeter hohen Bordstein. Der Audi war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro. Es wurde niemand verletzt.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Wildunfall mit Wildschwein
Weibersbrunn.
Am Donnerstag, gegen 23:00 Uhr, befuhr ein 57-Jähriger mit einem Peugeot Kleintransporter die Staatsstraße zwischen Rohrbrunn und Hessenthal. Vor seinem Fahrzeug kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn, wodurch es zur Kollision mit dem Wildtier kam. Während das Tier nach dem Unfall weiterlaufen konnte, entstand am Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

Kriminalitätsgeschehen
Einbrecher nur eingebildet
Landkreis Aschaffenburg.
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verständigte ein 19-Jähriger die Polizei. Am Notruf teilte er mit, dass unbekannte Personen versuchen in seine Wohnung einzudringen. Die Beamten konnten aber weder vor, noch in der Wohnung des Anrufers fremde Personen feststellen. In der Wohnung wurden jedoch geringe Mengen an Haschisch, Marihuana und Ecstasy aufgefunden. Der junge Mann stand hierbei sichtlich unter dem Einfluss der berauschenden Substanzen und hatte sich die Eindringlinge offensichtlich nur eingebildet. Auf ihn kommt eine Anzeige wegen dem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz zu.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen