Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Unfallflucht, Auffahrunfall, Jugendliche zweckentfremden Feuerlöscher, Betrunkener randaliert in Bankfiliale

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 14.02.2022

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Unfallflucht - Audi A4 angefahren
In der Zeit zwischen Samstag- und Sonntagnacht wurde in der Medicusstraße ein schwarzer Audi A4 durch einen unbekannten Unfallverursacher angefahren. Der geschädigte Fahrzeughalter musste einen Schleifschaden an der linken Fahrzeugseite feststellen. Die Höhe des Schadens wird mit etwa 2.000 Euro beziffert.

Mutmaßlich betrunkener Autofahrer flüchtet nach Auffahrunfall
Nilkheim.
Am Sonntagnachmittag gegen 16:30 Uhr kam es auf der Großostheimer Straße an der Einmündung zur Nilkheimer Bahnhofstraße zu einem Auffahrunfall zwischen einem Audi und einem Opel. Anstatt die Polizei zu verständigen stieg der 42-jährige Unfallverursacher jedoch aus seinem Audi aus und warf seinen Personalausweis durch das geöffnete Fahrzeugfenster der Unfallgegnerin. Anschließend flüchtete er mit seinem Auto von der Unfallstelle. Eine Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg konnte den flüchtigen Fahrer samt Auto anschließend an dessen Wohnanschrift antreffen. Zu diesem Zeitpunkt war der 42-Jährige mit einem Wert von etwa 1,5 Promille deutlich alkoholisiert. Ob der Fahrzeugführer bereits zum Unfallzeitpunkt betrunken war, ist nun Gegenstand der Ermittlungen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils 2.000 Euro. Verletzungen machte keiner der Beteiligten geltend.

Kreis Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Jugendliche zweckentfremden Feuerlöscher
Kleinostheim.
Ein Zeuge konnte in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Gruppe Jugendlicher beobachten, als diese in der Alfred-Delp-Straße randalierten. Nach weiteren Schilderungen nahmen die Täter unberechtigt zwei Feuerlöscher aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses und versprühten den gesamten Inhalt scheinbar aus Spaß auf die Straße und die dort geparkten Fahrzeuge. Nachdem die Jugendlichen bemerkten, dass sie beobachtet wurden, ergriffen sie die Flucht. Die missbräuchliche Nutzung der Feuerlöscher stellt ein Vergehen nach dem Strafgesetzbuch wegen der Beeinträchtigung von Nothilfemitteln dar.

Betrunkener randaliert in Bankfiliale
Kleinostheim.
Am Montag in den frühen Morgenstunden um kurz vor fünf Uhr wurde der Polizei ein offensichtlich stark alkoholisierter Mann in einer Bankfiliale in der Aschaffenburger Straße gemeldet. Der Mann beschädigte dort Aufsteller und warf Flyer durch die Luft. Die eingesetzte Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg nahm eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf und schickte den Randalierer auf direktem Weg nach Hause. Zum Zeitpunkt der Sachverhaltsaufnahme hatte dieser einen Atemalkoholwert von fast zwei Promille.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Mann, Frau & FamilieAnzeige
23 Bilder

Küchenverkauf
Ausstellungsküche von Nolte inklusive Geräte bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS: 12.900 € 23.826 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden » Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte Ausstellungsküche V19 Vegas 116 3D-Lacklaminat, Manganbr. Geschlif. Und N12 Nova Lack Weiß, Hochglanz Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Mitarbeiter Sanitätsfachgeschäft (m/w/d) | Gundermann, Aschaffenburg

Wir suchen Sie für unsere Sanitätshaus Standorte! Sie haben Lust auf Veränderung, Freude an Beratung, Versorgung und Verkauf? Sie möchten sich weiter entwickeln, Verantwortung übernehmen? Sie sind freundlich, belastbar, flexibel, strukturiert? Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen, zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem netten Team, Fortbildungen, Aufstiegsmöglichkeiten und Verantwortung. Berufserfahrungen in unserem Bereich sind wünschenswert, aber nicht zwingend. Interesse ?...

SportAnzeige

WIKA-STAFFELMARATHON
15. WIKA-Staffelmarathon am 23.07.2022

Firmen, Behörden & Schulen – Aufgepasst! Jetzt anmelden für den 15. WIKA – Staffelmarathon Der WIKA-Staffelmarathon ist eine Laufveranstaltung für Firmen, Behörden und Schulen und feiert am Samstag, dem 23.07.2022, seine 15. Auflage. Es handelt sich um einen klassischen Staffelwettbewerb, bei dem sich 7 Läuferinnen und Läufer auf einem 6 km-Rundkurs die Marathonstrecke von 42 km teilen. Neben den unbestrittenen gesundheitlichen Vorteilen des Laufens unterstützt jede/-r Teilnehmer/-in des...

Natur & TiereAnzeige

Vielfalt aus einer Hand
Hausmeisterservice oder Gartenpflege? Alles kein Problem!

Wir sind ein flexibles Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen und durch ein breit aufgestelltes Leistungsangebot in der Lage, den verschiedenen Anforderungen im Bereich des Gebäudemanagements gerecht zu werden. Neben einem Hausmeisterservice, zu dem u. a. die Kontrolle, Pflege, Wartung und Instandhaltung Ihrer Immobilie gehört sowie auch Kehrdienste, Streicharbeiten, generell Renovierungsarbeiten und Winterdienst, bieten wir zudem allgemeine -Garten- und Landschaftspflege an. Ob es um Ihren...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.