Polizeibericht vom 28.04.2021
Raum Aschaffenburg | Unfallflucht, Einbruch, Motorradfahrer kollidiert mit Gegenverkehr

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 28.04.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Alfa Romeo angefahren und geflüchtet
Schweinheim.
Ein unbekannter Fahrzeugführer touchierte am Dienstag, in der Zeit von 08 Uhr bis 13 Uhr einen Pkw Alfa Romeo. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz in der Hensbachstraße abgestellt und weist nun eine verkratzte linke Flanke auf. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich. Aufgrund hinterlassener Lackspuren wird derzeit von einem flüchtigen Fahrzeug in roter Farbe ausgegangen.
Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Kriminalitätsgeschehen
Polizei sucht Zeugen - Einbruch in Eventlocation
Im Zeitraum vom 16. bis zum 26.04.21 verschaffte sich ein unbekannter Täter Zugang zu einer im Umbau befindlichen Eventlocation in der Rhönstraße. Der Täter durchtrennte zunächst die Sicherung der außenstehenden Bauzäune und hebelte im Anschluss eine doppelflügelige Tür auf. Hierdurch entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Ob die unbekannte Person etwas entwendet hat ist noch zu ermitteln.
Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 zu melden.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Motorradfahrer kollidiert mit Gegenverkehr
Rothenbuch.
Am Dienstagnachmittag, gegen 15:50 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Motorradfahrer die Staatsstraße 2317 in Richtung Weibersbrunn. Als er nach links auf die Kreisstraße AB 6 abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Pkw Mercedes. Es kam zur Kollision, woraufhin der 25-Jährige stürzte und sich leicht verletzte. Während der Motorradfahrer einem Krankenhaus zugeführt wurde, musste sein Kraftrad Yamaha abgeschleppt werden. Der 54-jährige Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. Sein Fahrzeug wurde auf der linken Seite stark beschädigt. Insgesamt entstanden mehrere tausend Euro Sachschaden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen