Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Unfallflucht, Handy überführt 13-jährige Ladendiebin, Unbekannte greifen Mann an, Geldbörsendiebstahl, Wildunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 15.09.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Gegen Tür gefahren und geflüchtet
Damm.
Ein Honda-Fahrer stieß am Dienstagmittag beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Lange Straße gegen die Tür der Pfandflaschenrückgabe. An der Tür entstand so ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Ohne Anzuhalten fuhr der Unfallverursacher weiter. Ein Zeuge beobachtete den Ausparkvorgang und merkte sich das Nummernschild. Der flüchtige Autofahrer wird nun von der Polizeiinspektion Aschaffenburg ermittelt. Er muss mit einer Anzeige wegen Unfallflucht rechnen.

Kriminalitätsgeschehen
Handy überführt 13-jährige Ladendiebin
In einem Bekleidungsgeschäft in der City-Galerie hatte eine 13-jährige Täterin am Dienstagabend von mehreren Kleidungsstücken die Etiketten entfernt und anschließend das Geschäft ohne die Waren zu bezahlen verlassen. Dummerweise hatte sie ihr Handy in einer Shoppingtasche im Verkaufsraum vergessen. Die junge Dame betrat das Geschäft daher erneut mitsamt der Beute im Wert von fast 40 Euro und fragte eine Verkäuferin nach dem vergessenen Smartphone. In der Shoppingtasche erkannte die Verkäuferin neben dem Handy nun auch die abgerissenen Etiketten und bemerkte so den Diebstahl. Die 13-Jährige gestand daraufhin die Tat und wurde anschließend an die Mutter übergeben.

Unbekannte Täter greifen Mann an - Zeugen gesucht
Damm.
Am Dienstagabend, gegen 18:10 Uhr, fuhren zwei unbekannte Täter im Bereich der Lange Straße/Ottostraße mit ihren Fahrrädern von hinten an einen 38-Jährigen heran und schlugen unvermittelt auf diesen ein. Ein Zeuge beobachtete die Gewaltaktion und rief dazwischen. Die Täter ließen anschließend von ihrem Opfer ab und flüchteten in Richtung Dämmer-Tor. Der 38-Jährige erlitt durch den Angriff ein großes Hämatom im Gesichtsbereich und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die beiden männlichen Täter hatten südländisches Aussehen und waren oberkörperfrei unterwegs.
Zeugen, welche dahingehend verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06021/857-0 mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg in Verbindung zu setzen.

Geldbörsendiebstahl aus Einkaufswagen
Am Dienstagabend entwendete ein bislang unbekannter Täter die Geldbörse aus dem Einkaufswagen einer 21-Jährigen. Die junge Dame befand sich in einem Warenhaus in der Würzburger Straße und hatte ihre Geldbörse lose in den Einkaufswagen gelegt. Nachdem sie diesen für einen kurzen Augenblick aus den Augen gelassen hatte, musste sie das Fehlen der Geldbörse feststellen. Neben 1.000 Euro Bargeld hat sie unter anderem noch den Verlust von Ausweisdokumenten und Bankkarten zu beklagen.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Wildunfall mit Reh
Heimbuchenthal.
Am Dienstag, gegen 23:00 Uhr, befuhr ein 22-jähriger BMW-Fahrer die Kreisstraße zwischen Heimbuchenthal und Volkersbrunn. Dort kreuzte ein Reh die Fahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug. Das Reh erlag am Unfallort seinen Verletzungen. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von circa. 2.500 Euro.

Scheunendach angefahren und geflüchtet
Bessenbach.
Am Dienstag blieb ein bislang unbekanntes Fahrzeug in der Bessenbachstraße an einem Scheunendach hängen. Durch den Unfall wurden dort mehrere Dachziegel herausgerissen und das Gebälk verschoben. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Aufgrund der Höhe der Unfallstelle muss der Verursacher die Straße mit einem Lkw oder einem großen landwirtschaftlichen Fahrzeug befahren haben. Der entstandene Sachschaden an der Scheune beträgt circa 1.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen