Polizeibericht vom 19.11.2020
Raum Aschaffenburg | Unfallfucht, Auseinandersetzung, Geldbeuteldieb

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 19.11.2020

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Unfallflucht
Ein unbekannter Fahrzeugführer streifte am Dienstag, in der Zeit vom 17:30 Uhr bis 18 Uhr einen Pkw VW. Dieser war auf einem Parkplatz in der Horchstraße abgestellt und weist nun einen Schaden an der hinteren linken Fahrzeugseite auf. Dieser beläuft sich auf etwa 500 Euro.
Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Kriminalitätsgeschehen
Auseinandersetzung am ROB - 20-Jährige geht mit der Faust auf 19-Jährige los
Am frühen Mittwochabend, gegen 17:50 Uhr, kam es am Busbahnhof in der Ludwigstraße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einer 20- und einer 19-Jährigen. Diese spitzte sich zu indem die 20-Jährige der 19-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Die Angreiferin wurde daraufhin von ihrer Freundin zurückgezogen. Beide entfernten sich bis zum Eintreffen der Polizei. Die 19-Jährige wurde durch den Schlag leicht verletzt. Eine Behandlung durch die Retter war jedoch nicht notwendig. Gegen die 20-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Kreis Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Zeugen gesucht - Geldbeuteldieb in Waldaschaff
Waldaschaff.
Am Donnerstag, gegen 11:15 Uhr, befand sich eine Dame in einem Supermarkt Am Heerbach. An der Kasse bemerkte sie den Diebstahl ihres Geldbeutels, der sich bis dahin in ihrer geöffneten Jackentasche befunden hatte. Unter Verdacht steht ein circa 60-jähriger Mann, der die Dame zuvor zwei Mal angerempelt hatte. Dies schien sehr auffällig. In der braunen Ledergeldbörse waren neben einer geringen Menge Bargeld diverse Dokumente. Der Beuteschaden liegt im dreistelligen Bereich.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen