Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Verkehrsunfall, Fahrraddiebstahl, Streit, Kennzeichendiebstahl, Verwirrte Person, Partygäste klauen Mercedes

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 04.10.2021

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Verbotswidriger Spurwechsel führt zu Verkehrsunfall
Nilkheim.
Am Sonntagvormittag, gegen 10:25 Uhr, kam es auf der Großostheimer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Opel-Fahrer fuhr dabei vom Westring von Damm kommend über die Rampe nach Nilkheim ab. Unmittelbar nach der Rampe wechselte er auf der Großostheimer Straße verbotswidrig über die durchgezogene Linie auf den linken von zwei Fahrstreifen. Dort kollidierte er mit einem parallelfahrenden Mercedes. Die Beifahrerin des 51-Jährigen erlitt durch den Zusammenstoß leichte Prellungen am Oberkörper. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Aschaffenburg war im Einsatz um auslaufende Betriebsstoffe abzubinden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro.

Kriminalitätsgeschehen
Hochwertiges Fahrrad gestohlen
Österreicher Kolonie.
Ein unbekannter Täter klaute am späten Samstagabend zwischen 17 und 18 Uhr ein hochwertiges Herrenrad in der Fasanerie. Der Besitzer stellte das Rad am Rande eines Biergartens ab und verschloss es lediglich mit einem Fahrradschloss um den Hinterreifen. Der Täter konnte das Rad somit einfach wegtragen. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein E-Mountainbike der Marke Cube in den Farben blau und orange. Der Wert liegt bei etwa 2.500 Euro.

Polizei nimmt stark alkoholisiertes Ehepaar in Gewahrsam
Am Sonntagabend gegen 19:00 Uhr wurde die Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg auf ein streitendes Pärchen in der Koloseusstraße aufmerksam gemacht. Das streitende Ehepaar schien hierbei deutlich alkoholisiert und konnte sich nur schwer auf den eigenen Beinen halten. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte, dass beide Personen jeweils einen Wert von fast vier Promille hatten. Es war anzunehmen, dass der Nachhauseweg in eine Gemeinde des Landkreises nicht mehr alleine bewältigt werden konnte. Das Ehepaar wurde daher in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle nach Nilkheim verbracht.

Kennzeichendiebstahl - Zeugen gesucht
Goldbach.
Ein unbekannter Täter klaute in der Zeit von Freitag, den 01.10.2021 00:00 Uhr bis Samstag, den 02.10.2021 22:00 Uhr beide Kennzeichen eines geparkten SUV. Das Fahrzeug des koreanischen Herstellers Ssangyong wurde durch den Fahrzeughalter auf einem Parkplatz in der Luitpoldstraße Ecke Schulstraße abgestellt.
Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 entgegen.

Nach Alkohol- und Drogenkonsum - verwirrte Person läuft auf der Straße herum
Mainaschaff.
Sonntagnacht meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer eine männliche Person, welche trotz der Dunkelheit auf den Straßen in Mainaschaff umherlief. Die Beamten der Polizeiinspektion Aschaffenburg konnten die gesuchte Person nach kurzer Zeit ausfindig machen. Der 27-Jährige machte einen stark alkoholisierten und desorientierten Eindruck. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über ein Promille. In seiner Jackentasche fanden die Beamten zudem noch eine Kleinmenge Marihuana. Der junge Mann muss nun mit einer Strafanzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln rechnen. Auf der Dienststelle wurde er anschließend in die Obhut seiner Lebensgefährtin übergeben.

Kreis Aschaffenburg

Kriminalitätsgeschehen
Fußballspieler wird mit Hubschrauber abtransportiert
Glattbach.
Am Sonntagmittag kam es während eines regionalen Fußballspiels in der B-Klasse zu einer Auseinandersetzung zwischen den Spielern der Heim- und Gastmannschaft. In Folge einer unsportlichen Aktion gab es eine Rudelbildung auf dem Spielfeld. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde hierbei ein 37-jähriger Spieler durch seinen Kontrahenten zu Boden gestoßen und blieb verletzt liegen. Anschließend schrie er vor Schmerzen laut auf. Der verletzte Spieler wurde anschließend mit dem Verdacht einer Wirbelsäulenverletzung mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht und befindet sich in stationärer Behandlung. Ärzte stellten eine ausgekugelte Hüfte und eine Beckenfraktur fest.

Partygäste klauen Mercedes der Eltern
Kleinostheim.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag nutzte eine 17-Jährige die Abwesenheit der Eltern aus und veranstaltete eine Hausparty ohne deren Wissen. Insgesamt wohnten knapp 20 Personen der Feier bei, sowohl geladene als auch ungeladene Gäste. Nachdem die Eltern am Sonntagmittag wieder nach Hause kamen, mussten sie feststellen, dass sich der Mercedes der Mutter nicht mehr auf dem Stellplatz vor dem Haus befand. Offensichtlich hatte ein Partygast die Fahrzeugschlüssel aus dem Haus an sich genommen und das Auto gestohlen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen