Clubs in der Krise
Clubs kämpfen mit Ungleichbehandlung beim bayerischen Spielstättenförderprogramm

Livestream "Feel Collins" im Colos-Saal am 15.05.2021
  • Livestream "Feel Collins" im Colos-Saal am 15.05.2021
  • Foto: Tanja Englert-Seitz
  • hochgeladen von meine-news.de Redaktion

Laut einer gemeinsamen Pressemeldung der beiden Aschaffenburger Kultureinrichtungen Colos-Saal und Kabarett im Hofgarten stellt sich das eigentlich gut konzipierte und bundesweit Maßstäbe setzende Bayerische Spielstättenförderprogramm mittlerweile immer mehr als wenig hilfreich für die Clubs und Bühnen heraus. Leider kam es zu einer fatalen Fehlentwicklung, die allerdings das Dilemma der derzeitig noch zu überbürokratisierten und schwer zu überblickenden Förderungs.- und Unterstützungsmaßnahmen von Bund und Ländern, exemplarisch aufzeigt.

Denn mittlerweile stellt es sich so dar, dass die Hilfen in vielen Fällen möglicherweise komplett zurückerstattet werden müssen, weil es zu einer für alle Betroffenen ungünstigen Verrechnung der November- und Dezemberhilfen des Bundes mit der Hilfe des Landes kommt. Das führt dazu, dass es für die Monate Juli bis Oktober 2020 gar keine Förderung bzw. Kompensation für die Clubs geben wird, weil mittlerweile für diese Monate auch die Antragsfrist für Überbrückungshilfen des Bundes abgelaufen sind, die  im Vertrauen auf das Spielstättenförderprogramm nicht beantragt wurden. Mit einem recht einfachen Verwaltungsakt ließe sich das alles wieder heilen. Die betroffenen Spielstätten sollten eine Fristverlängerung erhalten, um den Antragszeitraum im Nachhinein von sechs auf vier Monate verkürzen zu können.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen