QUERDENKEN 9371 Miltenberg
Demonstration für Grundrechte am 27.09.2020 in Aschaffenburg

19Bilder

Den gesamten Videobeitrag mit ausführlicher Beschreibung gibt es auf Frank Stolzenbergers Youtubekanal ibasid.

Hinweis: Das Video entstand privat in meiner Freizeit und in Niemandes Auftrag.

Persönlicher Kommentar von mir: 
Was wir jetzt brauchen ist Mut!

Als Kameramann und Fotograf war ich auf den letzten Demonstrationen privat dabei, um eigene Eindrücke zu sammeln. Ich hatte oft Tränen in den Augen. Die Gefühle waren echt und ohne Maske auf der Straße. Sehr viele Menschen zogen am gleichen Strang. Solch eine Bewegung hatte ich bisher noch nicht erlebt und dies wird seinen Grund haben. In dieser Zeit wird Geschichte geschrieben, die aber durch die Verdrängung, Ablenkung auf unwichtige Ereignisse, die völlig am Rande stehen, zerstört wird.

Ich wünsche mir, dass wir schon in naher Zukunft wieder alle miteinander reden können. Die Spaltung die durch ein zu langes nicht Zuhören und Verdrängen eine anderen Meinung und Wahrheit geführt hat, greift mittlerweile umfassend um sich. Man fürchtet sich vor dem Falschen. Wenn wir vernünftig aufklären würden, warum uns die Zivilisationskrankheiten umbringen und uns frühzeitig ins Heim schicken, hätten wir sicher mehr erreicht. Und diese Gründe sind wissenschaftlich belegt! Großteil Ernährung, Rauchen, ungesunde Lebensumstände mit zu wenig Bewegung.

Wir schenken Lappalien immer und immer wieder viel zu viel Aufmerksamkeit. Es geht nicht um Einzelpersonen, sondern um die Gesamtstruktur und um systematische Fehler, die sich immer wieder wiederholen. Es ist wohl die größte Bürde der Menschheit, dass der Mensch seine Erfahrungen anscheinend nur bedingt an die nächste Generation weitergeben kann.

Unsere Freiheit konzentriert sich heute größtenteils darauf, etwas zu konsumieren. Aber Freiheit bedeutet auch, den Mut zu haben alleine zu sein, zu irren und auch von ausgetreten Wegen Abschied zu nehmen. Freiheit als Wegwerfartikel ist frustrierend. Ich glaube, dass kein politisches System, dass Freiheit proklamiert und Ungehorsam nicht akzeptiert, die Wahrheit spricht.

Wir wollen keine unschlüssige neue Realität die nur spaltet, Menschen versucht gleichzuschalten und ganze Kontinente weiterhin ausbeutet. Wir wollen eine Welt in der jeder glücklich leben und dass Leben lieben kann, unter Rücksichtsname der darauf folgenden Generationen. Vielleicht bricht eine neue Zeit an. In der nicht mehr in verschiedene politische Lager gespalten wird. Ich hoffe, dass sich in dieser Hinsicht eine neue soziale Evolutionsstufe entwickelt und keine gewaltsame Revolution. Vielleicht gibt es auch irgendwann ein Gesellschaftssystem nach Vorbild des Quintenzirkels aus der Musik, der ist nämlich vollkommen gerecht. Da hat jeder Ton mal das Sagen, immer darauf ankommend in welcher Tonart man sich befindet. Ein vollkommen ausgeglichenes System das auf physikalische Grundgesetze aus der Natur beruht und in jeder Kultur der Welt angenommen wird.

Ich danke allen, die für unsere Freiheit friedlich kämpfen und sich aufrichtig für die Menschlichkeit und Wahrheit einsetzen.

Liebe Grüße
Dominik Stapf

Autor:

Dominik Stapf aus Mömlingen

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen