100 Jahre Freistaat Bayern – Martina Fehlner lädt zum Demokratie- und Ehrenamtsempfang ein

Wann? 18.03.2018 11:00 Uhr

Wo? Bachsaal Christuskirche, Pfaffengasse 13, 63739 Aschaffenburg DEauf Karte anzeigen
Aschaffenburg: Bachsaal Christuskirche |

Wir feiern in diesem Jahr 100 Jahre Freistaat. Wir leben in einem lebenswerten und liebenswerten Land. Es war der Sozialdemokrat Kurt Eisner, der den Freistaat Bayern am 8. November 1918 ausgerufen hat. Er war auch der erste sozialdemokratische Ministerpräsident Bayerns. Seitdem hat sich der Freistaat zu einem modernen und demokratischen Bundesland entwickelt.

Vor allem die Arbeit in den Vereinen, Verbänden, Organisationen, Schulen, in den Kirchen und im Ehrenamt ist ein ganz wichtiger und wertvoller Beitrag für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Auch in unserer Region tragen viele Bürgerinnen und Bürger durch ihr persönliches Engagement zu einem guten Miteinander und Füreinander bei.


Deshalb lädt die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner ganz herzlich zu einem Demokratie- und Ehrenamtsempfang ein. Gastredner ist der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Markus Rinderspacher.

Sonntag, 18. März 2018, 11:00 Uhr
Bachsaal der Christuskirche
Pfaffengasse 13, 63739 Aschaffenbur
g

Anmeldungen bitte über: Mail: buergerbuero@martina-fehlner.de oder
Tel. 06021/22244. Vielen Dank.

Programm:

Einlass ab 10:30 Uhr, Beginn 11:00 Uhr

Begrüßung und Moderation:
Martina Fehlner MdL, Medienpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion

Festvortrag "100 Jahre Freistaat Bayern":
Markus Rinderspacher MdL, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion

Ausklang bei Getränken und Fingerfood in lockerer Atmosphäre

Musikalische Umrahmung durch die „Jugend musiziert“-Preisträgerinnen Annina Karch und Hannah Beschel von der Musikschule Kleinostheim

Veranstaltungsende: ca. 13:00 Uhr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.