Zu Hause abnehmen - Gymnastik in den eigenen vier Wänden

Sport ist immer ein guter Anfang um abzunehmen. Dafür musst du aber nicht ins Fitnessstudio gehen, schwere Gewichte schleppen und monatlich Geld verprassen.

Stattdessen kannst du auch zu Hause in den eigenen vier Wänden deinen eigenen Gymnastikraum, für kleines Geld, einrichten.

Welche Vorteile bringt dir das trainieren zu Hause?

  • Du sparst dir die Zeit deine Sachen für das Fitnessstudio zupacken und extra dorthin zu fahren. 
  • Du Sparst dir die Monatliche Mitgliedsgebühr, und kannst dir für dieses Geld dein eigenes, und somit unbenutztes Trainingsmaterial kaufen. 
  • Du bist sicher vor unangenehmen Blicken, und kannst dich voll und ganz auf deinen Fortschritt konzentrieren. 
  • Du kannst trainieren wann du willst, du musst nicht um eine bestimmte Zeit irgendwo sein um den Yoga Kurs nicht zu versäumen. 
  • Du kannst trainieren wie du willst, entweder mit lauter Musik oder gemütlich mit deiner Lieblingsserie von Netflix und Co. 

Welche Möglichkeiten gibt es um zu Hause zu trainieren?

Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht
Das Trainieren ohne Gewicht, sog Body Weight Training, nur mit dem eigenen Körper wird oft unterschätzt. Dein Körper ist ein Wunderwerk und zu Dingen fähig, die kein Gerät kopieren kann. Du beanspruchst bei Übungen mit dem eigenen Körpergewicht mehr Muskeln als beim Trainieren mit Geräten. Dies liegt daran, weil dich nicht in deinen Bewegungen führt und du somit im freien Raum trainierst. Das Gute daran ist du trainierst dadurch viel effektiver. Du trainierst in der gleichen Zeit nicht nur mehr Muskeln sondern verbrennst dadurch auch mehr Kalorien.

Trainieren mit Balance Board und Gymnastikbällen
Richtig ausgeführt ist das Training mit Gymnastikbällen und Balance Boards eines der besten und effektivsten überhaupt. Da du frei mit deinem Gewicht und nicht an einer festen Maschine trainierst, wird auch deine Koordination beansprucht und deine Tiefenmuskulatur gestärkt.

Fitness - DVDs
Einfach in den DVD-Player einlegen und schon kann es losgehen. Von Von Bauch Bein Po Workout über Step Aerobic bis hin zu Power Yoga ist alles erhältlich. Alternativ findest du auch auf Youtube viele Fitness-Videos.

Trainieren durch Meditation
Du denkst jetzt vielleicht “wie soll ich durch still auf einer Matte sitzen abnehmen”. Doch es geht hier nicht darum beim Meditieren deinen Körper anzustrengen. Sondern durch Meditation dein Stresslevel zu verringern. Und wie jeder weiß Stress macht dick. Hier kannst du dich durch die richtige Meditations-Musik auch leichter in Meditation versetzen.

Welche Sachen Dürfen dir beim Trainieren zu Hause nicht fehlen?

  • Ein Gymnastikball → für optimale Bodyweight Exercises 
  • Ein Balance Board → Um dein Gleichgewicht zu trainieren 
  • Falls du Meditation in Erwägung ziehst darf natürlich eine Meditationsmatte niemals fehlen.  Und wenn dir eine Matte zu unbequem ist, kannst du dir auch eine klassische Meditationsbank kaufen.
  • Ebenso für die Entspannung nach einem Anstrengenden oder überanstrengten Training → eine Faszienrolle, mehr Infos darüber findest du in diversen Faszien Büchern. 

Fazit

Für all diejenigen, die wenig Zeit aber viel Motivation haben, ist der Sport zu Hause mehr als nur eine Alternative zum Fitnessstudio. Du kannst eine Menge Geld sparen und trotzdem gute Trainingsergebnisse erzielen. die dein erfolgreiches und gesundes Abnehmen unterstützen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen