Bühne frei in Bad König: Wandelhalle-Kulturprogramm 2018

Bad König: Wandelhalle | Mit dem Beginn des neuen Jahres startet die Kulturagentur Echt-Hartmann mit ihrem aktuellen Programm in der Wandelhalle in Bad König. Fünf Termine sind bereits reserviert. Im Frühjahr startet Jürgen Leber – dem Asterix sein Hessischlehrer – am 16.3. mit seinem Kabarettprogramm „War Hermann Hesse …? auf den Spuren der großen hessischen Philosophen: Goethe, Habermas und Andy Möller. Am 20. April erklingen am Flügel in der Wandelhalle Hits wie „Aber bitte mit Sahne“, „Griechischer Wein“ oder auch „Niemals in New York“ live gespielt und gesungen von Michael von Zalejski. Sein „Merci Udo“ Programm ist eine Mischung aus Chansonabend und Schlagerkonzert, denn auch die „vergessenen“ Songs haben ihren Platz in seinem Programm.
Im Herbst startet am 28.9. der erste Rudel Sing Sang in Bad König: Keine Noten – nur Texte! Alter? Völlig egal! Gemeinsam mit dem Vollblutmusiker Tom Jet wird live gesungen. Sein Credo lautet: gemeinsam singen macht glücklich. Am 27.10. wird es dann noch einmal gefühlvoll beim Klavierabend mit „The Piano Man“ Donovan Aston. Der gebürtige Brite spielt und singt Klassiker von Genesis und Phil Collins. Den Abschluss macht am 1.12. das Weihnachtsmusical „Die heiligen 3 Königinnen“ bei dem gut ein Dutzend Lieder – live gesungen von Profis der Musicalschulen Hamburg und Oberursel – in die humorvolle Rahmenhandlung eines Krippenspiel-Castings an einem Provinztheater eingebunden sind.
Weitere Informationen zum Programm finden Sie online auf der Veranstalterseite www.echt-hartmann.de. Der Kartenvorverkauf ist an der Touristinfo in der Elisabethenstraße 13 und alle Veranstaltungen beginnen um 20:00 Uhr in der Wandelhalle, Elisabethenstraße 13 in Band König.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.