Exhibitionist belästigt Frauen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 03.07.2018

Buchen:
Eine unangenehme Begegnung hatten mindestens vier Frauen am Sonntagnachmittag auf dem Feldweg zwischen Hainstadt und Walldürn im Bereich Buchen. Eine 42-Jährige war dort als Fußgängerin in Richtung Walldürn unterwegs, als sie im Bereich einer Kreuzung einen ungefähr 50 Jahre alten Mann sitzen sah, der an seinem Geschlechtsteil manipulierte und dabei in Richtung der Frau blickte. Als die Frau ihr Mobiltelefon zur Hand nahm um die Polizei zu rufen, fuhr der Mann mit einem dunklen Fahrrad davon. Die Polizei hat umgehend nach dem Mann gefahndet, konnte ihn aber nicht mehr antreffen. Mittlerweile ist bekannt, dass der Mann noch mindestens drei weiteren Frauen gegenübertrat und diese belästigte. Der Unbekannte ist ungefähr 50 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hat eine normale Statur. Er trug einen dunklen Fahrradhelm, ein hellblaues T-Shirt und hat helle Haut sowie kurze graue Haare. Die Polizei Buchen bittet Personen, die ebenfalls durch den Mann belästigt wurden, sowie Zeugen unter der Telefonnummer 06281 9040 um Hinweise.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.