Radfahrer als Zeugen gesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.03.2018

Buchen:
Die Frage, wer gegen das Rechtsfahrgebot verstoßen hat, versuchen Beamte des Polizeireviers Buchen nach einem Unfall am Samstag, gegen 15.45 Uhr, auf der Schwedensteinstraße, dem Verbindungsweg zwischen Hettingen und Eberstadt, zu klären. Dort waren zwei Autofahrer unterwegs und es kam zum Zusammenstoß der linken Außenspiegel des Opel und des Volkswagens. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Um die Unfallursache zu klären werden nun zwei Radfahrer gesucht, die während des Unfalls ebenfalls auf dem Streckenabschnitt unterwegs waren und die nach dem Zusammenstoß an der Unfallstelle vorbeiradelten. Die Personen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen zu melden.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.