Radfahrer schwer verletzt

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.05.2018

Buchen:
Zu geringer Abstand war die Ursache eines Verkehrsunfalles am Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Hettigenbeuren und Buchen. Ein 38-jähriger Radfahrer wurde von einer 83-jährigen Autofahrerin überholt und dabei von der Renault erfasst. Dadurch kam der Zweiradfahrer zu Fall und verletzte sich dabei so schwer, dass er in eine Klinik gebracht werden musste. Am Auto und an dem Fahrrad entstand Schaden in bislang unbekannter Höhe.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.