Zwei Verletzte nach Unfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.02.2018

Buchen:
Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro sind das Resultat eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, auf der B 27 zwischen Buchen und Heidersbach in Höhe der Einmündung nach Langenelz. Ein 47-jähriger Mercedes-Fahrer wollte aus Richtung Mosbach kommend nach links abbiegen und musste aufgrund Gegenverkehrs kurz auf der Abbiegespur warten. Als gerade ein in Richtung Mosbach fahrender Opelfahrer die Einmündung passierte, fuhr der Mercedes-Fahrer plötzlich los und leitete dadurch den Abbiegevorgang ein. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Sowohl der Unfallverursacher als auch der 35-jährige Corsa-Fahrer wurden dabei verletzt. Letzterer sogar so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.