Gesellenprüfung bei den Bäckerinnungen Buchen und Mosbach in der Zentralgewerbeschule Buchen
Sieben Bäcker und fünf Bäckereiverkäuferinnen haben bestanden

Sieben junge Bäcker und Bäckereiverkäuferinnen freuen sich über ihre bestandenen Gesellenprüfungen, ebenso wie die Prüfungskommission mit Sepp Troißler, Karlheinz Frank, Hans Jürgen Kaufmann, Alfred Seitz, Bettina Müller, Irina Vogel, Stefan Galm und Patrick Weber sowie Peter Schlär, Obermeister der Bäckerinnung Buchen.
  • Sieben junge Bäcker und Bäckereiverkäuferinnen freuen sich über ihre bestandenen Gesellenprüfungen, ebenso wie die Prüfungskommission mit Sepp Troißler, Karlheinz Frank, Hans Jürgen Kaufmann, Alfred Seitz, Bettina Müller, Irina Vogel, Stefan Galm und Patrick Weber sowie Peter Schlär, Obermeister der Bäckerinnung Buchen.
  • Foto: Foto: Martin Bernhard
  • hochgeladen von marco scheiwein

Buchen. Sieben junge Bäcker und fünf Bäckereiverkäuferinnen der Bäckerinnungen Buchen und Mosbach haben am Montag und Dienstag in der Zentralgewerbeschule Buchen ihre Gesellenprüfung bestanden. Wie Prüfungsvorsitzender Sepp Troißler erläuterte, hatten die Bäcker den Auftrag, Teigwaren für eine Tagung zu liefern. Innerhalb von viereinhalb Stunden mussten sie Kleingebäcke, pikante Snacks, Sauerteigbrote, ein Dekors-Brot und eine Cremetorte herstellen. Die künftigen Bäckereifachverkäuferinnen hatten Kunden zu beraten, Waren zu verkaufen und zu verpacken und Rechnungen zu erstellen. Außerdem mussten sie warme Snacks zubereiten und Bestellungen aufnehmen. Auch das Herstellen von Werbemitteln und das Dekorieren und Präsentieren von Waren zählte zu ihren Prüfungsaufgaben. Beide Berufsgruppen hatten den Gesundheits- und Umweltschutz bei ihrer Arbeit zu berücksichtigen und Hygienerichtlinien zu beachten. Peter Schlär, Obermeister der Bäckerinnung Buchen, beglückwünschte die Absolventen und Absolventinnen zu ihren Leistungen. Außerdem dankte er der Prüfungskommission und den Lehrern für ihren Einsatz.

Folgende Auszubildende haben ihre Prüfungen bestanden:
Zum Bäcker: Cletus Onyeka Chuckwudum und Peter Schlär junior (Bäckerei Schlär, Mudau), Festus Esezobor (Bäckerei Müssig, Walldürn), Bereketeab Haile (Bäckerei Frick, Obrigheim), Saskia Nelius (Bäckerei Bundschuh, Aglasterhausen), Tiffany Schneider (Bäckerei Walter, Mosbach) und Anna-Lena Weikert (Bäckerei Schmitt, Limbach). Zur Bäckereiverkäuferin: Irina Gnilickij (Bäckerei Mayer, Neckarelz), Selina Maria Hotel (Bäckerei Troißler, Großeicholzheim), Alexandra Schmitt (Bäckerei Englert, Dallau), Laura Waldenberger (Bäckerei Frick, Obrigheim), Dilek Türnay (Bäckerei Slepkowitz, Hettingen).  Text: Martin Bernhard

Autor:

marco scheiwein aus Mudau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen